Die Übriggebliebenen: Die totgeweihten Sebes Lancram-Hunde - """Tötung in der kommenden Woche"""! Alle sind gerettet und brauchen jetzt Paten! - Patenschaften gesucht für Hunde / Mischlinge - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 391

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. November 2018, 22:17

Die Übriggebliebenen: Die totgeweihten Sebes Lancram-Hunde - """Tötung in der kommenden Woche"""! Alle sind gerettet und brauchen jetzt Paten!

Liebe Mitstreiter/innen!

Diese Hunde sind dem Tod geweiht, denn es reserviert sie niemand mehr!

Es sind die Übriggebliebenen der aktuellen Todesliste!

Ihre Rettung kostet 80,00 oder 90,00 Euro pro Hund (kastriert, gechipt, gegen Tollwut
geimpft, inklusive Staupe/Parvo-Test). Bezahlen müssen wir für sie, weil sie schon zu
lange dort sitzen und weil es eine „private“ Tötung ist, die zusätzlich nach 14 Tagen
€ 3,00 pro Hund und Tag verlangt.

Wir könnten sie noch in unserem Tierheim in Lipova aufnehmen, allerdings nur, wenn
sie dort Versorgungspaten bis zu ihrer Vermittlung haben, denn wir versorgen derzeit
bereits 250 Hunde aus Sebes Lancram, Braila, Craiova und Galati, die wir hoffentlich
nach und nach gut vermitteln werden.

Wer einem dieser Hunde noch helfen kann und möchte, bitte Info an:

Inka Eßer
tierschutz@pepmedienservice.com


Das Konto der Tierschützerin vor Ort für Rettungspatenschaften (alles andere würde
erfahrungsgemäß zu lange dauern) ist:

Mariana Angela Tutelea
IBAN: RO63RZBR0000060010704955
BIC: RZBRROBU
oder
paypal: mariana.tutelea@gmail.com
Verwendungszweck: Sebes Lancram-Tötungshunde

DANKE!



Hündin, mittelgroß, 2 J., 90 Euro.



Kleine Hündin, 3 Jahre, 90 Euro



Rüde, 2 Jahre, 90 Euro.



Rüde, 2-3 Jahre, 80 Euro



Rüde, 3-4 Jahre, 80 Euro



Rüde, 90 Euro.



Rüde, mittelgroß, 3 J., 90 Euro.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (9. November 2018, 00:52)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 391

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. November 2018, 00:49

Ich freue mich sehr, sagen zu können, das alle reserviert sind!

Vielen herzlichen Dank den großzügigen Rettungspaten. Diese Hunde haben großes Glück!


Nun brauchen sie dringend Paten, sonst kriegen wir die Versorgung auf Dauer nicht ge-
stemmt.

Momentan sind 250 Hunde in unserer Obhut, und nur ein geringer Teil von ihnen hat Ver-
sorgungspaten.

Eine Vollpatenschaft kostet pro Monat pro Hund € 40,00, eine Teilpatenschaft € 20,00.

Bitte helft uns, diese Hunde bis zu ihrer Vermittlung auch gut versorgen zu können.


Kontakt: tierschutz@pepmedienservice.com



DANKE!!!


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.