*SHANTY* - Hund aus Goch 47574 sucht dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle mit Erfahrung... - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 662

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Oktober 2018, 02:09

*SHANTY* - Hund aus Goch 47574 sucht dringend ein Zuhause oder eine Pflegestelle mit Erfahrung...



S H A N T Y

Hallo,

mein Name ist Shanty und ich bin sieben Jahre alt. Ca.45 cm groß. Nicht kastriert.

Ich habe eine schwere Vergangenheit und suche nun eine Familie, die mich so nimmt, so wie ich bin.

Ich bin eine sehr aktive Hündin, die nach einer gewissen Eingewöhnungszeit für Kuschelstunden zu
haben ist.

Ich kann mehrere Stunden zu Hause alleine bleiben ohne etwas kaputt zu machen, jedoch versuche
ich in dieser Zeit mein zu Hause durch bellen zu beschützen.

Andere Hunde, Kinder und mir fremde Personen kann ich zu Beginn nicht gut leiden, deswegen sollte
man mir die Zeit geben, die ich brauche.

In meiner jetzigen Familie fühle ich mich sehr wohl, kann aber leider nicht länger dort bleiben. Wenn
ich nicht genug Führung erhalte, dann schnappe ich auch gerne mal. Ich bin auf keinen Fall für Kinder
geeignet.

Wenn ich ein Teil deiner Familie werden soll,dann solltest du Hundeerfahrung haben.

Im besten Falle hast du einen Garten in dem ich mich austoben kann und wohnst vielleicht nicht direkt
an einer Straße und lässt mich nicht den ganzen Tag alleine zu Hause.


Kontakt:
Chantal May
Chantal.may.ts@gmail.com



Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen. Gerne auch FaCEBOOK









44. KW 22854 Weibchen


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 662

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. November 2018, 14:10

Immer noch akuter Notfall. Es findet sich kein Platz und Shanty muss weg. --trarig01--

Hallo liebe Tierschützer, es geht um eine Hündin die dringend ein neues zu Hause braucht.

Sie ist jetzt das zweite Mal vermittelt, ich habe bei der Vermittlung versucht zu helfen.

Leider sind die Leute wohl auch nicht geeignet für den Hund und möchten ihn jetzt wieder
abgeben.

Ich habe auch schon mit einer Tierschützerin aus Goch gesprochen, sie sieht auch keine
Möglichkeit mehr den Hund bei den Leuten zu lassen. Sie hatte abermals mit ihnen gespro-
chen und eine Nachkontrolle gemacht.

Der Hund wurde damals von einem griechischen Verein vermittelt und weil ich Mitleid hatte
habe ich versucht zu helfen. Diesen Verein gibt es nicht mehr.

Leider weiß ich jetzt auch nicht mehr was ich mit diesem Tier anfangen soll. Im neuen zu
Hause schnappt sie teilweise nach den Besitzern, sie möchte gerne Chefin spielen und kann
das dort wohl auch weitesgehend durchsetzen, so zumindestens mein Eindruck.

Die Leute möchten Sie eigentlich schnell abgeben, wenn sie keinen Platz findet oder eine
Pflegestelle, wird sie ins Tierheim müssen.

Ich sehe langsam auch keine andere Alternative mehr. Leider habe ich keine Pflegestelle die
diesen Hund aufnehmen kann und ich selber bin zu weit weg und kann ihn in meiner derzei-
tigen Situation nicht betreuen. Es wäre lieb wenn ihr mit helfen könntet.

Liebe Grüße und danke C.May

Chantal.may.ts@gmail.com


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.