Slowakei: *Balazs* - eine ganz arme Socke - auch entsorgt in der Tötung Hurbanova! - Hunde in Tötungen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 660

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. November 2018, 00:54

Slowakei: *Balazs* - eine ganz arme Socke - auch entsorgt in der Tötung Hurbanova!



B A L A Z S

Liebe Tierschutzkollegen,

dieser arme Tropf heisst Balazs und wurde auch in der Tötung Hurbanova (Slowakei) abgegeben
nachdem seine Besitzer in aussortiert haben.

Balazs wurde unter sehr widrigen Bedingungen gehalten, denn er wurde unterernährt und im
verwahrlosten Zustand abgegeben.

Man sieht diesem 5 Jahre alten Hund die Entbehrungen und Strapazen an - er wirkt gebrochen
und ausgelaugt.

Sein Blick ist leer, voller Traurigkeit und Hoffnungslosigkeit und gezeichnet von einem Leben ohne
Freude.

Balazs braucht so dringend ein Zuhause, Geborgenheit, Liebe, Zuwendung und einfach Ruhe und
Raum, um sich erholen und auch entwickeln zu dürfen.

Wir suchen für Balazs erfahrene und einfühlsame Menschen, die einem unsicheren, ängstlicheren
Hund die Souveränität und Sicherheit geben können, die er braucht.

Balazs zeigt sich verträglich im Zwinger, ist aber sehr zurückhaltend und abwartend.

Wir wünschen uns für ihn ein Umfeld, wo vielleicht noch eine Hündin lebt, aber er kann auch gern
ein Einzelhund sein.

Nicht, weil Balazs nicht verträglich und kompatibel ist, aber er hat es nach diesen ganzen Jahren so
verdient, endlich einmal im Mittelpunkt zu stehen und verwöhnt zu werden.

Balazs misst 30 cm, wiegt 12 Kilo und wird geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, entfloht und mit
EU-Pass ausgestattet vermittelt.


Kontakt: anne.schumacher75@googlemail.com


Danke fürs Teilen und Posten, damit Balazs seine Menschen finden darf, die ihm das ganz große
Glück zu Teil werden lassen.

Herzliche Grüße
Anne

Datenfreigabe für alle mit Tierschutzarbeit betrauten Personen und Institutionen ist hiermit erteilt.









46. KW 22964 Rüden


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.