Schäfer-Opi "LOUI", ca. 10 Jahre alt - PS gefunden - Paten gesucht ! - Patenschaften gesucht für Hunde / Mischlinge - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 662

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. Juni 2018, 19:13

Schäfer-Opi "LOUI", ca. 10 Jahre alt - PS gefunden - Paten gesucht !



L O U I

LOUI ist reisefertig!

Schäfer-Opi "LOUI" aus Bulgarien sucht dringend Altersruhesitz! Die Pension, in der er nach
seiner Rettung aus der Tötung sitzt, wurde gekündigt und wird bald geschlossen.

Wir könnten ihn kurzfristig, noch im Juli, kommen lassen, wenn wir eine Familie für ihn finden.

Er ist mit allem zufrieden, Hauptsache ein schönes Plätzchen im Gras, wo er auch seine Runden
drehen kann, und Streicheleinheiten.

Bitte schaut Euch um, wo ein Plätzchen für ihn frei ist! Er hat es verdient!!!

Kontakt über mich!


Christel Helfgen
christel@helfgen.de
www.helfgen.de
www.tiere-kennen-keine-grenzen.com



"Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befassten - Personen."
Facebook erwünscht.




26. KW 21805 Rüden
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (15. November 2018, 13:43)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 662

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. August 2018, 14:52



Loui ist auf seiner Pflegestelle im Saarland angekommen.

Er ist ein ganz ruhiger, lieber Kerl, der auch noch gerne kurze Strecken
spazieren geht.

Er ist stubenrein und katzenverträglich. Wir suchen einen Gnadenplatz
für ihn, wo er den Rest seines Lebens verwöhnt wird.


LG Christel

www.helfgen.de
www.tiere-kennen-keine-grenzen.com





Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 662

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. August 2018, 00:29

Update von: Helfgen Tiervermittlung tiervermittlung@helfgen.de 17. August 2018 ,

Wir haben Loui inzwischen durchchecken lassen. Blutwerte sind alle i.O.
Er hat auch keine Herzwürmer und keine Leishmaniose!

Allerdings zeigt er deutlich HD in der rechten Hüfte. Links ist er gut beweglich.
Er bekommt jetzt mal Langzeit-Schmerzmittel. Und durch gezielte Bewegung
wird sich die Muskulatur auch noch aufbauen zum Stabilieren.

Er ist halt ein Opi, aber ein ganz lieber!!

LG Christel


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 662

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 20:43




Loui hat zwar keinen Gnadenplatz gefunden, wie wir uns
das vorstellten, aber eine gute PS auf Lebenszeit.

Heißt für uns, Paten suchen zur Deckung der Kosten.

Wer kann eine Patenschaft für Loui übernehmen?


LG Christel



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (25. Oktober 2018, 20:47)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 662

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. November 2018, 00:34



Hallo,

der im März 2010 geborene LOUI aus Bulgarien darf als „Dauergast“ auf seiner Pflegestelle im Saarland bleiben.

Die Familie hat sich in ihn verliebt, was ich nachvollziehen kann! Und er hat einen Schäferhunde-Dauergast-Kumpel,
den RUDI aus Rumänien mit den 3 Beinen. Die 2 verstehen sich prima und sind ein Herz und eine Seele. Sie haben
beide ihr Glück und ihr „Rentner-Zuhause“ gefunden. Darüber sind wir sehr froh.



Nur die Finanzierung auf Lebenszeit für Beide macht uns noch etwas Sorgen. Deshalb sind wir weiterhin auf finan-
zielle Unterstützung angewiesen. Vom 1. Spendenaufruf zur Einreise von LOUI haben wir noch eine schöne Summe
übrig, 944,89 Euro, die wir für künftige Tierarztkosten reservieren möchten.

Wir haben eine Futter-Patenschaft gefunden für gutes Seniorenfutter und eine Patin für die ständige Schmerzmittel-
gabe wegen seiner Hüftprobleme. Herzlichen Dank an dieser Stelle an Annette Backes-Zell und Charlotte Henne!

Charlotte Henne hatte ihn Nähe Sofia aus einer Tötung gerettet.

Er muss jetzt einem Tierarzt vorgestellt werden wegen ständig tränender Augen. Wir berichten natürlich weiterhin
über den Opi.

Wer noch etwas beisteuern möchte, hier unsere Bankverbindung:

Treuhandkonto Initiative „Tiere kennen keine Grenzen“
Peter Helfgen
Sparkasse Saarbrücken
IBAN DE24590501010066003724
BIC SAKSDE55

Herzlichen Dank nochmal an alle, die Loui und uns nicht im Stich gelassen haben!!


Liebe Grüße
Christel Helfgen
www.helfgen.de
www.tiere-kennen-keine-grenzen.com


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.