NOTFALL, Hündin *Cheester* aus Rumänien - ihr Bruder wurde gestern vergiftet. Wohin jetzt mit ihr. Die Tierheime sind alle voll... Cheester wurde im November 2018 entwarnt - Jahr 2018 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 643

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. November 2018, 22:56

NOTFALL, Hündin *Cheester* aus Rumänien - ihr Bruder wurde gestern vergiftet. Wohin jetzt mit ihr. Die Tierheime sind alle voll... Cheester wurde im November 2018 entwarnt

C H E E S T E R

Betreff: NOTFALL, Hündin Cheester aus Rumänien. Ihr Bruder wurde gestern vergiftet.
Sie ist eine v. denen die auf dem Berg lebten. Wohin jetzt mit ihr? Die Tierheime sind
alle voll!

Hündin Cheester, geb. ca. 2017, ca. 45 cm groß, kastriet, gechipt, geimpft, lebt z.Zt.
in Rumänien

Es ist eine so traurige Geschichte. Sie waren zu dritt als sie von einer Tierschützerin
gefunden wurden. Sie lebten auf einem Berg. Sie hat sie dort immer versorgt. Gestern
wurde ihr Bruder vergiften. Das ist wohl in Rumäninen so üblich sagte man mir. Es wird
überall Rattengift gestreut, obwohl dort keine Ratten sind.

Wir sind alle fix und fertig. Der andere Bruder hat ein Zuhause gefunden. Er reist näch-
ste Woche aus. Dann ist Cheester ganz alleine.

Ich suche dringend ein Zuhause oder eine PS.


Kontakt
Petra Korte
0178 459 58 77
nc-steinbpe10@netcologne.de
http://engel-fuer-tiere.de/



"Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen, incl.Facebook
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Cheester.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (17. November 2018, 16:05)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 643

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. November 2018, 19:34

Update: wartet auf Notfall-PS in Köln

Interessenten sind abgesprungen....

Hündin Cheester ist auf einer Notfallpflegestelle in Köln.

FAMILIE DRINGEND GESUCHT !!!!!


.


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 643

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. November 2018, 16:09

Cheester hat eine Stelle gefunden ... :-freu
Wir freuen uns sehr für ihn und wünschen
ihm noch ein schönes Hundeleben mit vie-
len Kuschelstunden.

Viel Glück Cheester
--kleeblatt--
.


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.