*DUSTY*, ein freundlicher älterer Bretone sucht nochmal ein Zuhause... - Rüden - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 463

Wohnort: Essen

Danksagungen: 347 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. November 2018, 22:32

*DUSTY*, ein freundlicher älterer Bretone sucht nochmal ein Zuhause...



D U S T Y

DUSTY wurde vor rund 4 Wochen über ein Billig-Portal verkauft. Wie das so ist, wenn’s nichts kostet,
ist es auch nichts wert !

Nach gerade mal 4 Wochen stellt der neue Besitzer fest, dass ein Hund doch zeitraubend ist, zumal
DUSTY kein phlegmatischer Hund ist, sondern durchaus noch sein Leben genießen will.

Der Typ jammerte, dass selbst das Einschläfern so schrecklich teuer sei, also sind wir sofort hingefahren
und haben DUSTY dort rausgeholt.

DUSTY ist am 10. Oktober 10 Jahre alt geworden, er kennt das Leben im Haus, stammt nicht aus einem
Zwinger.

Er ist Menschen gegenüber unendlich freundlich, war aber erstaunt, als ich ihn streichelte. Das scheint
er kaum noch zu kennen, fand es aber schön.

Sowohl mit Hündinnen als auch mit nicht dominanten Rüden ist er verträglich, den teilweise wütenden
Hunden in den Pensionszwingern ist er ausgewichen und die Katze in der Station hat er absolut nicht
beachtet. Natürlich können wir nicht garantieren, dass er mal einer rennenden Katze hinterhersprintet,
aber Bretonen jagen eher Vögel als Katzen.

Für diesen freundlichen Spaniel suchen wir nun die passende Familie. DUSTY macht es nichts aus, einen
halben Tag lang alleine zu bleiben, das wissen wir von dem vorherigen Besitzer (aber 8 Stunden waren
ihm dann doch zu viel), aber auch ins Büro würde er gerne mitgehen.

Er scheint es gerne warm und gemütlich zu haben, ging erst in seine triste Hütte, als wir ihm eine Decke
reinlegten. Es tut weh, ihn nun im kalten Zwinger zu wissen und wir hoffen, dass ihm ganz schnell jemand
ein schönes neues Zuhause bietet.


Kontakt:
Ingrid Belz
www.joshi2.de
email: Ingrid.Belz@live.de



Wir erteilen Datenfreigabe an alle mit Tierschutz befassten Personen,
gerne auch per Facebook !










44. KW 22882 Rüden


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 463

Wohnort: Essen

Danksagungen: 347 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. November 2018, 23:42

Update Stand 17.11.2018

Dusty hat den ersten Schritt geschafft.

Er ist auf einer Pflegestelle in Norddeutschland
und wartet auf Besuch.

Von Ingrid.Belz@LIVE.DE


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.