Ein trauriger Notfall in Berlin: Die drei alten Katzen *Mimmi*, *Tommi* und *Kalle* brauchen ein neues Zuhause! - Katzen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 643

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. November 2018, 22:53

Ein trauriger Notfall in Berlin: Die drei alten Katzen *Mimmi*, *Tommi* und *Kalle* brauchen ein neues Zuhause!



MIMMI, TOMMI und KALLE

Mimmi und Tommi, beide EKH, sind Geschwister, sind jetzt 13 Jahre alt und Kalle, ein BKH-Heilige Birma-Mix,
ist jetzt 12 Jahre alt.

Abgabegrund: Veränderung der Lebenssituation für die Katzen.

Die drei Katzen leben schon ihr ganzes Leben lang bei ihrer jetzigen Besitzerin. Erste Probleme gab es bereits
seit der Geburt des Kindes der Halterin vor zwei Jahren. Bemühungen der Besitzerin Abhilfe zu schaffen durch
Klickertraining, Feliway, speziellem Diätfutter von Tierärzten - alles blieb leider erfolglos.

Kürzlich gab es einen Umzug in eine andere Wohnung, in eine Wohngemeinschaft, in der es jetzt 2 Erwachsene
und 2 kleine Kinder gibt.

Mit dieser neuen, veränderten Situation kommen die Katzen nun gar nicht mehr zurecht.

Mimmi knabbert sich das Fell an Bauch und Beinen ab, Tommi markiert.

Die Katzen leiden definitiv unter Stress!

Mimmi und Tommi sind unzertrennlich, müssen zusammenbleiben. Wenn Kalle nicht weiterhin bei Mimmi und
Tommi bleiben darf, braucht er ein Zuhause, wo bereits eine andere Katze vorhanden ist.

Gesucht wird jetzt ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder
auch mit Freigang. Am Schönsten wäre es natürlich, wenn alle drei Katzen auch in Zukunft zusammenbleiben
dürften.


Kontakt:
Beate Busse
Tieroase am Regenbogen e.V.
Tel.: 033703 – 68987
E-Mail: busse@tieroaseamregenbogen.de



Datenschutzerklärung: "Gemäß der ab 25.5.2018 geltenden EU Datenschutzverordnung
ist jede Person mit der wir bisher über den Tierschutzverteiler in Kontakt waren und
die von uns in dieser Email angeschrieben wird berechtigt, meine personenbezogenen
Daten (Name, Email Adresse u. aü) für die Verwendung im Tierschutzverteiler zu spei-
chern, zu verwalten und einzusetzen.









22998 Katzen 2018


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.