Slowakei: *Joloo* - der kleine Fuchs... friert erbärmlich im Tierheim ... PS gefunden - Endstelle wird noch gesucht ! - Welpen Rüden (bis 8 Monate) - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 662

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. November 2018, 23:49

Slowakei: *Joloo* - der kleine Fuchs... friert erbärmlich im Tierheim ... PS gefunden - Endstelle wird noch gesucht !



J O L O O

Liebe Tierschutzkollegen und Freunde,

der kleine und sehr dünne Joloo, unser Füchschen, friert ganz erbämrlich im offenen Zwinger
im Tierheim Bratislava.

Der zarte Kerl, 6-7 Monate jung, muss dringend eine sichere, warme und liebevolle Anlaufstelle
finden, damit er der Kälte entkommen kann und endlich eine schöne Hundekindheit genießen
kann.

Joloo ist ein verspieltes Hundekind, das Hilfe braucht.

Er ist verträglich, freundlich, eher ein etwas schüchterner und ganz charmanter Vertreter.

Aktuell ist er ca. 40 cm groß. Ausgewachsen wird er ca. 45 cm groß sein.

Wer schenkt dem kleinen Karamellbonbon die rettende Perspektive und ein Zuhause, in dem
er lernen und erfahren darf wie schön ein Hundeleben sein kann?

Joloo wird geimpft, gechipt, kastriert,entwurmt, entfloht und mit EU-Pass ausgestattet ver-
mittelt.


Kontakt: anne.schumacher75@googlemail.com


Pflegestelle auch willkommen, dann aber bitte möglichst im norddeutschen Raum.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Herzliche Grüße
Anne Schumacher


Datenfreigabe ist hiermit erteilt,







47. KW 23001 Rüden

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (29. November 2018, 23:29)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 662

Wohnort: Essen

Danksagungen: 82 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. November 2018, 23:30

Teilentwarnung: PS gefunden - ES wird für Joloo noch gesucht


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.