Sevilla: Refugio Escuela: Deutscher Schäferhund *BRUNO* sucht seine Familie... - Rüden - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 154

Wohnort: Essen

Danksagungen: 155 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Dezember 2018, 02:59

Sevilla: Refugio Escuela: Deutscher Schäferhund *BRUNO* sucht seine Familie...



B R U N O

Bruno, deutscher Schäferhund
Schulterhöhe: 65 cm, Gewicht: 32 kg, geboren 2013

Bruno ist ein Hund, der es gewöhnt ist, im Haus zu leben;
entspricht den dortigen Anforderungen, ist erzogen, lieb
und ruhig.

Er ist menschenlieb, sozial und hat einen verschmusten
Charakter.

Draußen ist er leinengängig und hat mit Artgenossen keiner-
lei Probleme. Er kennt jedoch weder Kinder noch Katzen.

Link zum Video:




Willst Du Bruno als Lebensbegleiter auf 4 Pfoten?

Schreib uns eine Email an


Kontakt
Elke Schmitt
vaju2003@gmx.de



weitere Übersetzungen unter www.hundelieben.blogspot.com

SOFIA El Refugio-Escuela ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein in Sevilla.
Er widmet sich seit März 2005 der Integration von verlassenen oder mißhandelten Tieren.
Wir sind ein Refugio, also weder eine Perrera, noch eine subventionierte Protectora. Wir
arbeiten rein auf ehrenamtlicher Basis. Unsere finanziellen Mittel sind sehr limitiert. Unser
Traum wäre es, eine Begegnungsstätte für Kinder und Jugendliche mit Tieren im Einklang
mit der Natur ins Leben zu rufen, um so Werte wie Solidarität, Empathie und Respekt ein-
zuüben.

WIR WÜRDEN UNS SEHR FREUEN, WENN UNSER SCHÜTZLING IN DEUTSCHLAND EIN
SCHÖNES NEUES LEBEN FINDEN KÖNNTE. DANKE.


Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen. Gerne auch FaCEBOOK









52. KW 23247 Rüden


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 154

Wohnort: Essen

Danksagungen: 155 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Februar 2019, 22:35

sucht immer noch:: Sevilla: Refugio Escuela:
Deutscher Schäferhund Bruno sucht seine Familie, keine Kinder, keine Katzen


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.