Liebe Spender, Donatoren, Hunde-Eltern, Paten und Fan-Gemeinde von SOS ANIMALI INTERNATIONAL in der Toscana! - Treffen / Termine / Veranstaltungen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 445

Wohnort: Essen

Danksagungen: 134 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Februar 2019, 21:39

Liebe Spender, Donatoren, Hunde-Eltern, Paten und Fan-Gemeinde von SOS ANIMALI INTERNATIONAL in der Toscana!



Mit grosser Freude teilen wir Euch mit, dass Autoren und Redakteure vom WDR-FERNSEHEN TIERE SUCHEN EIN ZUHAUSE bei uns waren, um über unsere nun 27Jahre andauernde Tierschutzarbeit zu berichten.

Der ERSTE SENDETERMIN ist für den 24. FEBRUAR 2019 um 18.15 Uhr vorgesehen.
Einen längeren Bericht über uns gibt es am 9.JUNI 2019 um 18.15 Uhr. Bitte VORMERKEN!

Bitte, informiert Eure Freunde, Bekannten und auch Firmen, die uns mit
SPENDEN JEGLICHER ART - auch Futtermittel für Hunde und Katzen -unterstützen können.

Gerne geben wir Euch Auskunft über Hunde, die ein endgültiges ZUHAUSE suchen, Informationen für ADOPTIONEN auf DISTANZ erteilen für die SCHWEIZ - Maria BALSARINI, Wetzikon , mariabalsarini@hispeed.ch, Telefon:079-5031839

und in Deutschland Diana ZAMBELLI Vorsitzende von SUSI & STROLCH in München, Tel. 0176-22729174 , d.zambelli@streunerhilfe-susi-strolch.de

Wir sind überzeugt, dass wir durch diese Sendung letzte eventuelle
Zweifler überzeugen können, hoffen so sehr , dass wir viele neue Freunde und Spender finden werden, die nachvollziehen können, wie gross und schwerdie Aufgabe ist, 2oo Hunde, viele davon krank, alt und gehandicapt, 3oo Katzen, 7 Pferde, 8 Esel, 80 Kaninchen, Meerlis, Tauben, Vögel, Hühner,Enten, Gänse - den Ochsen mit seiner Familie nicht zu vergessen! - gut zu betreuen, zu versorgen.

Mit dankbaren Grüssen Eure Helga und Helmut mit Thomas und seiner kleinen Familie

Wir freuen uns auf ein feedback! <http://www.sos-animali-international.com>
www.sos-animali-international.com

Helga@sos-animali-international.com - 0039-0566-99 81 45

Helmut@sos-animali-international.com - 0039-0566-99 81 45 -
Thomas@sos-animali-international.com - 0039-335 17 77 944


SPENDENKONTO in DEUTSCHLAND SPENDENKONTO in der SCHWEIZ
​SOS ANIMALI INTERNATIONAL
Sparkasse Dachau
IBAN DE86700515400000029421
BIC BYLADEM1DAH

SOS ANIMALI INTERNATIONAL (CH)
Bancastato - BANCA DELLO STATO DEL CANTONE TICINO
CH- 6501 Bellinzona
IBAN CH03007646189120C000C
BIC BSCTCH22XXX


WIR HABEN AUCH PAYPAL : thomas@sos-animali-international.com


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.