NOTFALL!!! Bosnien Bebana Vanja/Breda Lesinek - Adoptionen, Patenschaft und Spenden erbeten... - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 154

Wohnort: Essen

Danksagungen: 155 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. Januar 2019, 00:29

NOTFALL!!! Bosnien Bebana Vanja/Breda Lesinek - Adoptionen, Patenschaft und Spenden erbeten...



NOTFALL 1: Bebana Vanja
Bitte schaut nicht weg, diese kleine Familie befindet sich in Bosnien ohne Schutz.
Keiner kann sie dort aufnehmen. Es gibt dort wenig Tierschutz.
Zwei Welpen hat man schon umgebracht.
Bitte lasst sie nicht sterben - rettet ihr Leben !!!




2: DIESER KLEINE KERL WIRD NICHT ÜBERLEBEN WENN IHN KEINER RETTET.
IN BOSNIEN GIBT ES NIEMANDEN DER HELFEN KANN.
ICH BITTE VON GANZEM HERZEN UND HELFT. RETTET SEIN LEBEN !!!

Aus dem Post: Er hat keinen Namen, kein Pate, kein Zuhause...Vielleicht will
jemand sein Frauchen oder Herrchen sein, ihm einen Namen geben und Essen
spenden, vielleicht 1 1/2 Jahre alt, sehr kleines Wachstum. Er hat vor den
Menschen ein wenig Angst...

Bebana:
https://www.facebook.com/vanja.bebana Sie hat schon so viele Hunde auf-
genommen und wird angefeindet und die Tiere getötet.. Mehr geht nicht.
Diese müssen draussen bleiben. Es ist kein Platz nirgends für sie vorhanden
oder zu finden.




3: Breda Lesninek: Diese drei kleinen Hunde sollen jetzt auch noch auf die Straße gesetzt werden, das ist
ihr sicheres Todesurteil Bitte helft - teilen so viel Ihr könnt, jeder Euro hilft.

Hilfe dringend benötigt: Dambo, Berta und Berny haben Hunger, wer übernimmt eine Patenschaft für die
Kleinen?

Pension kann nicht mehr bezahlt werden. Es ist noch schlimmer, jetzt sollen die drei kleinen Hunde auch
noch auf die Straße gesetzt werden. Sie wurden als Welpen aufgelesen und in Sicherheit gebracht und
waren bis jetzt behütet. Sie können auf der Straße nicht überleben. Bitte helft, jeder Euro kann helfen
und ein kleines Hundeleben retten - es ist wirklich eine Notsituation!

Lichtblick für Strassenhunde/Sorgenfelle: https://www.facebook.com/groups/15619447…ef=group_header


KONTAKTPERSON FÜR ALLE
Marion Bozic
Marion.bozic@web.de



Raiffeisenbank
DE91733698540100414174
BIC GENODEF1FCH

Überweisung bitte direkt auf PayPal von breda.ledinsek@gmail.com
mit Vermerk für Dambo, Berta und Berny und bitte info an Lichtlick



Bitte leitet den Aufruf weiter und gerne auch in facebook einstellen.



04. KW 23465 Rüden

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (24. Januar 2019, 00:30)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 154

Wohnort: Essen

Danksagungen: 155 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Februar 2019, 02:41

NOTFALL Bosnien Bebana Vanja/Breda Lesinek

Keiner kann sie aufnehmen - sie werden sterben! Hilfe bitte!

Jetzt ist nicht nur die Bezahlung beim Tierarzt ein Problem,
jetzt haben die Hunde Hunger.

Bebana kann nicht mehr anschreiben lassen, weil sie zu sehr
in den Miesen ist... --trarig01--

BITTE WEITER LEITEN - HILFE IST DRINGEND NÖTIG !!!


Marion Bozic
marion.bozic@web.de

.


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.