Welpen aus Kroatien - Geboren als Notfälle..... - Welpen Rüden (bis 8 Monate) - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 771

Wohnort: Essen

Danksagungen: 134 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Juni 2019, 23:20

Welpen aus Kroatien - Geboren als Notfälle.....



WELPEN aus KROATIEN

Geboren als Notfälle.....

wurden 2 Rüden und 2 Hündinnen, die mit ihrer Mutter und einer Schwester (wohl aus dem Vorjahr)
alleine auf einem vermüllten Grundstück in Kroatien hausten.

Für Cosmo, Carlos, Carla und Cleo begann das Leben sicherlich aus ihrer Sicht "ganz normal". Sie
wussten nicht, dass sie nur geringe Überlebenschancen haben würden, wenn sie demnächst ihre Be-
hausung (ein altes Weinfass) verlassen würden.

Ihr Glück war, dass Leute auf dem Grundstück zwei erwachsene Hunde gesichtet hatten und soviel
Verantwortung zeigten, die Hunde einer Tierschützerin zu melden. Diese fuhr noch am gleichen Tag
hin. Sie erlebte zwei sehr scheue Hunde und bei einem sah sie, dass es wohl Welpen geben musste.

Es folgten viele sehr anstrengende Tage, denn die Hunde ließen sich nicht einfach so anfassen. Die
Welpen hatte sie entdeckt, aber sie konnte sie nicht einfach mitnehmen. Es war klar, dass die Klei-
nen dort weg mussten, bevor sie anfingen, auf dem Grundstück rumzulaufen.

Die ältere Hündin aus dem Vorjahr (wir nannten sie Ada) konnte nach einigen Tagen eingefangen
werden. Die Hundemutter (sie heißt jetzt Carol) war aber oft nicht auf dem Grundstück oder lief so-
fort weg, wenn sie die Tierschützer sah.

Nach einer Woche gab es keine Wahl mehr - es MUSSTE gelingen. So nahm man die Welpen mit und
baute für die Mutter eine Katzenfalle auf, in eine Decke mit dem Geruch der Kleinen gelegt wurde.



Endlich, nach 2 Tagen, ging sie in die Falle. Als sie "befreit" wurde, zeigte sie sich nicht so scheu,
wie zu Anfang.

Nun sind die 4 Welpen und die beiden Hündinnen wieder zusammen, aber in sicherer Umgebung.

Sie sind ca. 8 Wochen alt (Stand 02.06.2019) und werden ebenso wie erwachsenen Hunde, erst ein-
mal gründlich entwurmt. Dann steht das Chippen und Impfen an und für die "großen" dann eine Kas-
tration. Wir gehen davon aus, dass sie etwa um die 40 cm (+/-) groß werden.

Die Mutter und die erwachsene Tochter stellen wir separat vor.

Hier möchten wir uns schon heute nach tollen Plätzen für die Welpen umsehen, die mit etwa 16 Wo-
chen umziehen dürfen. Sie werden bei der privaten Tierschützerin wohnen und gehegt und gepflegt
werden.

Wer einem der Welpen ein richtiges Zuhause geben möchte, der darf sich gerne jetzt schon melden
und das weitere Aufwachsen in Berichten mit Fotos verfolgen.

Es mögen sich aber nur die Menschen melden, die die Zeit und die Nerven für einen Welpen haben.
Ganz wichtig ist auch, dass es Menschen sind, die wissen, dass sie eine sehr große und langfristige
Verantwortung übernehmen. Welpen machen viel Freude, aber bereiten auch Arbeit und hier und da
Sorgen.

Vermittlung nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr!


Dann melden Sie sich bei unserer Ehrenamtlichen,


Frau Sobolewski
0176-78018016
msobolewski@online.de



"Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befassten - Personen." Facebook erwünscht

WELPEN Carol 1

WELPEN Carol 2

WELPEN Carol 3

WELPEN Carol 4

WELPEN Carol 5

WELPEN Carol zusammen



23. KW 24472 Welpen


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.