Kastrationsprojekt Kuwait - wer hilft ? - Spende - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 785

Wohnort: Essen

Danksagungen: 134 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. Juni 2019, 20:49

Kastrationsprojekt Kuwait - wer hilft ?

Hallo Ihr Lieben,

ich hab mit Nathalie darüber gesprochen, dass es super wichtig wäre, die Hunde in
Kuwait zu kastrieren (zum Teil wurden selbst die Hunde die nach Deutschland reisen
erst in Deutschland kastriert, weil die Tierärzte in Kuwait mit Narkosemitteln, Anti-
biotikum und Schmerzmitteln geizen und gleichzeitig teuer sind). Es gibt dort leider
keine gut ausgebildete Tierärzte.

Nathalie hat jetzt einen gefunden, der gut ist und der die Hunde kastrieren würde
und bei mehr Hunden einen Nachlass geben würde, so sieht seine Staffelung aus:

Rüden:
Grundsätzlich 55 Kd
Ab 5 Hunde 45 Kd
Ab 7 Hunde 40 Kd

Hündinnen:
Grundsätzlich 60 Kd
Ab 5 Hunde 55 Kd
Ab 7 Hunde 50 Kd

1 Kd sind grob 3 Euro, also ungefähr die Preise mal drei, das ist immer noch viel,
aber erstens kann er eine normale Narkose geben, was dort schon mal viel ist und
zweitens sind die schlechten Tierärzte vor Ort auch nicht günstiger, im Gegenteil...
alles was mit Medizin in Kuwait zu tun hat ist mega teuer leider... und dieser wäre
zumindest auch ein normaler Tierarzt

Aber nur so kann man verhindern, dass sie sich vermehren und nur eine Kastration
ist ein nachhaltiger Tierschutz... leider können auch nicht alle Hunde nach Deutsch-
land geholt werden....Aber es wäre wichtig, das Leid zu verringern, dadurch dass es
langfristig weniger Hunde gibt...

Aber dadurch werden nochmal dringend Spenden gebraucht:


Postbank München
Nathalie Veys
IBAN - DE66 1001 0010 0333 8361 16


Ich danke euch
und liebe Grüße
Tanja

Tanja Gistl" tgistl@outlook.de



Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen.


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.