Die kleine *ARENA* wurde völlig verängstigt aus der Tötungsstation RESUR gerettet... - Podenco Weibchen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 229

Wohnort: Essen

Danksagungen: 155 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Mai 2019, 00:23

Die kleine *ARENA* wurde völlig verängstigt aus der Tötungsstation RESUR gerettet...



A R E N A

Name: Arena
Geburtsdatum: 01. 04. 2016
Gewicht: 11 kg
Grösse: 45 cm
Rasse: Podenco
Geschlecht: weiblich
Mittelmeertest: Test vom 13.11.2018 alles negativ
Aufenthaltsort: Tierheim Al-Bayyasa

Die kleine Arena wurde völlig verängstigt aus der Tötungsstation RESUR gerettet.

Zum Glück konnte Teresa vom Tierheim Al Bayyasa in letzter Sekunde dort raus-
holen und so vor dem Tod bewahren.

Im Shelter gehen alle Menschen liebevoll mit den Hunden um, sie haben genug zu
Essen und sie werden medizinisch versorgt. Doch es sind viele Hunde und nur we-
nige Hände. Auch hier bedeutet das Leben für Arena Stress. Es ist kein Vergleich
zu einer liebevollen Familie, die ihr mit Zeit und Geduld, die Möglichkeit geben
kann, endlich wieder ein unbeschwerter glücklicher Hund zu sein.

Auch wenn Arena viel Schlechtes erlebt hat, fasst sie hier Vertrauen zu den Men-
schen.

Sie versteht sich mit ihren Artgenossen gut. Ein souveräner Ersthund an ihrer Seite
wäre schön, ist aber kein Muss.

Inwzischen hat Arena sich körperlich und seelisch von den Strapazen in der Tötungs-
station erholt.

Sie ist bereit, ihr neues Leben zu starten. Wer gibt der zarten Seele ein Chance, ein
neues unbeschwertes Leben zu leben? Mit schönen Spaziergängen, gemeinsamem
Lernen und Kuschelstunden?

Mehr Infos unter: www.tsv-europa.de


Bitte wenden Sie sich mit allen Fragen an

Barbara Renz
tsv-europa@b-renz.de
Fon: 0163 2524543
www.tsv-europa.de



Datenfreigabe incl. facebook ist erteilt.





19. KW 24276 Weibchen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (9. Mai 2019, 13:27)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 229

Wohnort: Essen

Danksagungen: 155 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Juni 2019, 22:18

Die kleine süße ARENA sucht noch ... --trarig01--


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.