*RAYA* - ein Welpe auf Bulgarien's Straßen ... RAYA ist verstorben :'-( - Memorial - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 082

Wohnort: Essen

Danksagungen: 209 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. August 2019, 21:41

*RAYA* - ein Welpe auf Bulgarien's Straßen ... RAYA ist verstorben :'-(

--herzchen--

R A Y A

Kurze Erklärung vorab: Svetlana kann nicht alle geretteten Tiere in ihrer Wohnung halten - sie hatte schon Ärger mit den Mitbewohnern. In einem Dorf hat sie ein Gelände, aber da das Geld zum Einzäunen fehlt, müssen die Hunde angeleint sein. Das tut Svetlana sehr Leid, aber wenn die Hunde frei umher laufen, besteht die Gefahr, dass sie in Verkehrsunfälle verwickelt, vergiftet oder geschlagen werden.

RAYA - ein Welpe auf Bulgarien's Straßen --trarig01--

Hallo, mein Name ist RAYA...

Ich bin ein einsamer Hundewelpe in Bulgarien - ich lebe alleine auf der Straße, obwohl ich erst 40-45 Tage alt bin. Zwei Tierärzte mit großen Herzen schauen nach mir: Dr. Svetlana Petrova und Dr. Toni Radeva. Leider kann mich keiner mit nach Hause nehmen - Svetlana hat bereits 11 Hunde und 8 Katzen.

Ich habe eine Demodex-Infektion - und ich benötige dringend regelmäßige Behandlung und Futter, das mich fit macht. Ich habe Abfall gefressen, bevor ich gefunden wurde, das hat mein Immunsystem kaputt gemacht. Außerdem sind meine Augen entzündet und sie behandeln meine Augen. Ich bin entwurmt und gegen Zecken und Flöhe behandelt, denn ich war voll davon, als man mich fand. Gegen Parvo und Staupe bin ich behandelt worden, denn so eine Infektion kann ich schnell durch meinen schlechten körperlichen Zustand aufschnappen. In zwei Wochen wird mit meinen Impfungen begonnen!

Da ich auf der Straße lebe, machen sich Svetlana und Toni große Sorgen um mich. Svetlana hat für mich ein Papphaus mit Plastikplane gebaut, damit ich in den Gewitterstürmen trocken liege. Aber letztens war es so heftig, ich hatte Angst und saß in den Büschen. Svetlana hat mich zuerst nicht gefunden - ich war komplett durchnässt und unterkühlt.

Bitte, liebe Menschen, lasst mich wissen, dass es nicht meine Schuld ist, dass ich auf der Straße gelandet bin! Ein sicheres Zuhause bei Menschen, die sich um mich kümmern: Davon träume ich. Ein Endzuhause wäre prima - aber auch eine Pflegestelle, wo ich umsorgt werde, hilft mir sehr!

Wenn es ein Endzuhause gäbe, dann wäre es auch einfacher, hier in Bulgarien eine Pflegestelle zu finden, die sich um mich kümmert, bis ich umziehen kann!

In Bulgarien werde ich übersehen: Ein Mischlingswelpe, der auch noch gesundheitliche Probleme hat....

Svetlana's Hunde werden nach Ausfüllen des Selbstauskunftsbogens und positiver Vorkontrolle vermittelt und zu ihren neuen Menschen nach D, AU und CH gefahren.

Auch über Patenschaften für die medizinische Versorgung und Futter für die Schützlinge freut sich Svetlana (Anm.: sie ist davon abhängig, sie gibt ihr privates Geld nur für das Nötigste für sich aus, der Rest ist für die Tiere).

Spenden kann man via Banküberweisung oder Paypal:


KONTOINHABER: SVETLANA KRASTEVA PETROVA
PROCREDIT BANK
IBAN:BG33PRCB92301434784418
BIC/PRCBBGSF

PayPal: sunny-svet@abv.bg


Direktkontakt (bulgarisch/englisch):
Svetlana Petrova
vetsvet@abv.bg

Übersetzungshilfe (deutsch/englisch):
gaby.strasser@googlemail.com



Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen.
Gerne auch Facebook
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Raya-1rinlzojh.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (25. August 2019, 23:10)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 082

Wohnort: Essen

Danksagungen: 209 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. August 2019, 22:53

RAYA - leider hat es die kleine Maus nicht geschafft.

Sie ist an einer Kokzidiose gestorben... --trarig01--

Eigentlich hätte man Raya mit Procox behandeln müssen,
aber in BG gibt es damit kaum Erfahrungen.

Jetzt, wo es zu spät für Raya ist, möchte Svetlana jeden
Welpen mindestens 2 x damit behandeln.

Raya hätte erst im Oktober ausreisen dürfen. --traurig--


Liebe Grüße
Gaby


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 082

Wohnort: Essen

Danksagungen: 209 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. August 2019, 23:08

Das ist nun schon der zweite Hund heute, der über die
Regenbogenbrücke gegangen ist und es ist kaum zu er-
tragen.... --trarig01--



RAYA,

auch Du mußtest Deine Reise antreten, aber nicht Deine
Ausreise aus einem schlimmen Land, in dem Hunde nicht
gut behandelt werden, sondern ins Regenbogenland. :-träne
Vielleicht triffst Du dort Nayda, die auch jetzt von uns
gehen mußte und ihr könnt zusammen spielen...



Mach´s gut kleine Maus...


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (25. August 2019, 23:10)


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.