Barcelona: *BRUMEL* wurde ausgesetzt und sucht jetzt ein Zuhause... - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 082

Wohnort: Essen

Danksagungen: 209 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. März 2019, 23:25

Barcelona: *BRUMEL* wurde ausgesetzt und sucht jetzt ein Zuhause...



B R U M E L

Alter und Größe: 10 Jahre 51 cm
Geschlecht: Rüde (kastriert)
Verträglich mit: Rüden, Hündinnen
Vermittlung zu Katzen: Katzentest möglich
Besonderheit: ---
Aufenthaltsort: Auffangstation "ASS"/bei Barcelona

Brumel hat den "Klassiker" erlebt: er wurde ausgesetzt. Die Polizei rief in der Auffangstation an,
dass ein angebundener Hund abzuholen sei.

Natürlich hatte Brumel zu der Zeit keinen Chip, niemand kannte oder vermisste ihn und so war-
tet er nun im Tierheim darauf, dass sich für ihn noch einmal eine Chance auf das große, endgül-
tige Glück ergibt.

Im Moment teilt er sich seinen Zwinger mit einer Hündin, die er sehr mag, solange nicht gerade
Essenszeit ist. Anscheinend musste er in seinem bisherigen Leben immer darauf achten, nicht
zu kurz zu kommen und darum ist für ihn das Fressen teilen, geschweige denn dabei einen ande-
ren Hund in der Nähe zu haben ein absolutes no go....

Die Fütterung wird somit von den MitarbeiterInnen überwacht und dann klappt das auch ganz
respektabel. Brumel weiß sich eben in Anwesenheit von Menschen zu benehmen bzw. weiß, was
er sich dann erlauben kann und was nicht.

Im Freilauf versteht er sich mit allen Tierheimkumpels, egal welches Geschlecht, wiederum sehr
gut, da ist aber auch kein Futter im Spiel. Für ein eigenes Zuhause bedeutet das, dass er entwe-
der als Einzelhund gehalten werden sollte oder aber die Menschen in einem Mehrhundehaushalt
so kompetent und hundeerfahren sind, dass sie seine "nicht-teilen-wollen-Macke" händeln kön-
nen.

Ansonsten ist Brumel für sein Alter wirklich noch "gut in Schuß". Schönen langen Spaziergängen
steht derzeit keine gesundheitliche Beeinträchtigung im Weg und Brumel würde sich so sehr freu-
en, wenn er Menschen an seiner Seite hätte, die ihn kosenquent und liebevoll in seinen dritten
Lebensabschnitt, das Seniorenalter, begleiten.


Kontakt:
Karin Ontl
Tel.: 089 / 4606539 (bitte den AB nutzen)
karin.ontl@tierhilfe-verbindet.de



Wir erteilen Datenfreigabe an alle mit Tierschutz befassten Personen.
Facebook erwünscht






11. KW 23897 Rüden


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 082

Wohnort: Essen

Danksagungen: 209 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. September 2019, 17:52

Der hübsche Brumel sucht immer noch nach
einem liebevollen Zuhause ... --trarig01--

Er ist mittlerweile ein Notfall geworden und
sucht dringend eine neue liebe Familie --trarig01--


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.