*TALU*, (ca. 12 Jahre) lebt fast sein ganzes Leben im Tierheim :'( Talu wurde im Nov. 2019 vermittelt - Rüden - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 423

Wohnort: Essen

Danksagungen: 347 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. September 2019, 00:07

*TALU*, (ca. 12 Jahre) lebt fast sein ganzes Leben im Tierheim :'( Talu wurde im Nov. 2019 vermittelt

T A L U

Ein kleines Wunder ist geschehen!

Unser Talu (ca. 12 Jahre) lebt schon fast sein ganzes Leben im Tierheim und hat sich nun endlich gegenüber
den Menschen geöffnet...

Nun soll er endlich erfahren, wie schön die Welt außerhalb des Tierheims ist! Er hat es so verdient.

Unser Senior Talu (geb. ca. 2007), der schon so lange im Tierheim lebt, erstaunt uns noch auf seine alten Tage.
Es geschehen noch Zeichen und Wunder.....

Er kam zwar immer an den Zaun, um uns neugierig zu beobachten, aber wenn wir den Auslauf betraten, rannte
er jedes Mal weg. Er war uns gegenüber eher scheu.

Und nun die Wandlung!! Als wir im Juli vor Ort und regelmäßig in seinem Auslauf waren, kam Talu plötzlich zu
uns, wenn wir ihn riefen, und ließ sich gerne streicheln.

Er hat so viel Zeit gebraucht, um zu merken, dass man ihm nichts Böses tut. Viel Zeit wird er auch im neuen Zu-
hause noch brauchen, um Vertrauen zu gewinnen.

Talu wird dem Menschen gegenüber sicher immer ein zurückhaltender Hund bleiben, aber er kann sich vorsichtig
öffnen und lässt es zu, wenn ihm etwas gut tut.

Talu ist kein Hund für Anfänger. Man braucht viel Einfühlungsvermögen und Geduld. Es könnte sein, dass er aus
Unsicherheit auch mal schnappt; es könnte aber auch sein, dass er es nicht tut, wenn man ihm Sicherheit ver-
mittelt und er sich eingewöhnt hat. Wichtig ist, dass man die Körpersprache eines Hundes deuten kann.

Talu ist absolut verträglich mit seinen Artgenossen - und das nach so einer langen Zeit und unter solchen Bedin-
gungen!

Wir würden uns soooo sehr freuen, wenn er auf seine alten Tage noch ein weiches und vor allem warmes Körb-
chen kennenlernen dürfte und er in seinem letzten Lebensabschnitt von Herzen geliebt und umsorgt wird. Das
kennt er nämlich nicht.

Talu ist gechipt, geimpft, kastriert und braucht nur ein ermäßigtes Seniorenticket für die große Reise in ein bes-
seres Leben.

Weitere Infos, Fotos und Videos finden Sie unter:

[url]https://www.grund-zur-hoffnung.org…en-gesucht/talu[/url]

Video:

Wenn Sie Gefallen an dem lieben Opi gefunden haben, melden Sie sich bitte bei:


Grund zur Hoffnung e.V.
Gabi Flückiger
Tel. 06039-938 938 oder 0175-88 67 881
info@grund-zur-hoffnung.org
www.grund-zur-hoffnung.org



Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir,
Grund zur Hoffnung e.V., Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befassten - Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email, per Flyer, per Facebook
und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Das Team von Grund zur Hoffnung
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Talu181fvt4b6.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (24. November 2019, 23:08)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 423

Wohnort: Essen

Danksagungen: 347 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. November 2019, 23:09

Hallo zusammen,

ich freue mich euch mitzuteilen, dass Talu eine ganz liebe Endstelle
gefunden hat!

Er ist ganz glücklich und folgt seinem neuen Frauchen auf Schritt
und Tritt --grinsen--

LG und danke für eure Unterstützung!
Verena


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.