Weihnachtsgeschenk für einen Tierfreund - Eure eigene Werke - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 131

Wohnort: Essen

Danksagungen: 328 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 00:12

Weihnachtsgeschenk für einen Tierfreund

Liebe Tierschutzkollegen, liebe Tierfreunde,

nun nähert sich das Jahr dem Ende und bald können wir ein wenig aufatmen und Ruhe finden. Zugleich sind wir wohl alle noch auf der Suche nach dem einen oder anderen Geschenk für unsere Lieben … Vielleicht kommt da mein neues Tierschutzgeschichtenbuch „Philya, der stolze kasachische Kater“ gerade recht? Es bietet Geschichten geretteter Tiere, die man quasi miterleben kann und deren Happy End eine tröstliche Botschaft vermittelt: Rettung ist möglich, auch für die Ärmsten der Armen unter den Tieren, wenn sich Menschen bemühen und gemeinsam handeln!

So gelang es u. a., Philya, trotz großer bürokratischer Hindernisse, nach Deutschland zu holen, wo er nach einem sehr eingeschränkten Leben sich zu einem stolzen Katzenkönig entwickelt hat, und Monty, den blinden und tauben Spaniel, vor dem Einschläfern zu retten und ihm ungebrochene Lebensfreude in unserer Familie zu ermöglichen. Senior Hoffnungslos, ein großer alter Mischling, der ein trostloses Dasein in einem Verschlag eines russischen Tierheims fristete und über ein deutsches Tierheim ein nobles Zuhause fand, und viele andere Tiere werden Ihr Herz erobern!

Die Darstellung der Arbeit einer bedeutenden Igelschützerin und deren nützliche Informationen zum Umgang mit Igeln runden den Inhalt ab.

Auch meine anderen Tierschutzgeschichtenbücher, „… und dann kam die Bardina Lou“, „Dingo, der australische Seelenhund“, „Connor, der sanfte irische Riese“, „Aslak, das Hundemodel“ und - last but not least - „Corazón heißt Herz“ (in umgekehrter Reihenfolge ihres Erscheinens) möchte ich Euch/Ihnen in Erinnerung rufen.

Eine unterhaltende, entspannende und doch auch tiefgründige Lektüre bietet Euch/Ihnen mein Schottlandroman „Der fehlende Teil meiner Seele“, in der die Protagonistin Tara vor dem Hintergrund der fast mystisch anmutenden Natur Schottlands überraschende Abenteuer erlebt, bis sie ihren verschollenen Jugendfreund wiederfindet. Meine Liebe zu diesem einzigartigen Land und seinen Menschen ist als Basis durchweg spürbar. Informationen zu mystischen Traditionen, Abbildungen sowie klassische schottische Rezepte ergänzen den Inhalt.

Für Liebhaber der Rasse „Bardino“ wie auch für interessierte Hundefreunde allgemein bietet sich mein umfangreiches Sachbuch „Bardino – Hütehund der Kanaren“ an, in dem, reich bebildert, neben umfassenden sachlichen Informationen auch persönliche Erfahrungen mit dieser außerordentlichen Rasse und Ratschläge zum Umgang mit ihr zu finden sind.

Erhältlich sind die Tierschutzgeschichtenbücher für je 14,99 Euro incl. Porto und Verpackung unter https://www.tierschutzgeschichten.de/buchbestellung/

Je 28 Geschichten, Softcover, viele Fotos, ca. 220 Seiten (Corazón 183 S.).

Der Schottlandroman „Der fehlende Teil meiner Seele“ (Softcover, 223 S.) ist erhältlich für ebenfalls 14,99 Euro einschließlich Porto und Verpackung unter https://www.schottland-roman.de/Ueber-de…Buchbestellung/

Das Sachbuch „Bardino – Hütehund der Kanaren“ (Hardcover, 332 S.) ist zu beziehen für 29,99 Euro einschließlich Porto und Verpackung über https://www.bardino.de/Bardino-Buchbestellung/

Nun wünsche ich Ihnen und Ihren zwei- und vierbeinigen Lieben eine friedliche Adventszeit, gesegnete Weihnachten und ein frohes neues Jahr in einem liebevollen Miteinander!


Herzliche Grüße
Anja Griesand

Tierschutz beginnt vor der eigenen Haustür, endet aber nicht dort!
(© Anja Griesand)

Alle Bücher sind auch über Amazon zu bestellen!

Ich freue mich, wenn Sie meiner Autorenseite auf Facebook folgen und liken:
https://www.facebook.com/AnjaGriesandAutorin/




Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.