"Nordlichter" - Gedicht von Sunnynelly - Gedichte, Sprüche, Zitate - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 037

Wohnort: Essen

Danksagungen: 367 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. Dezember 2012, 00:54

"Nordlichter" - Gedicht von Sunnynelly

Dieses Gedicht habe ich selber geschrieben und
es wurde am 20. Dezember 1995 in unserem
" Essener Stadtspiegel " veröffentlicht.


" Nordlichter "

Weihnachten ist bald wieder da, so wie einmal in jedem Jahr.

Aber was ist geworden aus diesem Fest, dass eigentlicht die Herzen höher schlagen läßt?

Früher wurde man beschenkt mit Gefühl, heute verliert sich alles im Gewühl.

Geschenke werden gekauft im Streß, weil keiner sich davon abhalten läßt.

Dabei wäre es viel wichtiger in dieser Zeit, auch einmal etwas zu schenken, was wohl jeden erfreut.

Ein Fest der Liebe sollte es wieder werden, damit jeder etwas davon hat auf Erden.

Es muß doch etwas schöneres geben an diesen Tagen, als nicht nur nach Ruhm und Glanz zu jagen,

oder gar Kriege auszutragen.

Man sollte einmal sein Herz auf der Zunge tragen und es einfach wagen, seinen Mitmenschen zu sagen,

dass es nicht schöneres gibt auf der Welt, als das man stets zusammenhält.

Das schönste Geschenk an diesen Weihnachtstagen wäre, dieses nicht nur zu denken, sondern auch mal zu sagen.

Jeder sollte den Mut aufbringen, und viele Herzen würden erklingen.

So stelle ich mir Weihnachten vor, wie vor einem geöffneten Tor.

Hindurchzugehen in den Lichterglanz der Bäume, das sollten nicht nur bleiben Träume.

Dann würde Weihnachen wieder werden wie es einmal war, und wäre für alle Menschen da.





Ich wünsche Euch und Euren Familien ein frohes Weihnachtsfest

Eure Sunnynelly
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (12. Dezember 2019, 21:58)


Shila

Administrator

  • »Shila« ist weiblich

Beiträge: 626

Wohnort: Neandertal

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. Dezember 2012, 08:11

Das stimmt wohl sunny...

Alles ist hektisch geworden und ein reinster Konkurrenzkampf

lg
Shila

HeikeB

Fortgeschrittener

  • »HeikeB« ist weiblich

Beiträge: 113

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. Dezember 2012, 13:40

wie wahr, wie wahr Sunny

Auch ich wünsche Euch und Euren Familien frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

LG Heike
Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Windhunde nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück

Fuer den Inhalt der Beitraege ist ausschliesslich der in den Beitraegen angegebene Kontakt verantwortlich, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von den Beitraegen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beitraege Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 037

Wohnort: Essen

Danksagungen: 367 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 22:02

Auch in diesem Jahr möchten wir Euch wieder eine
schöne Weihnachtszeit wünschen



Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.