Spanien - Verein Catydog - *Peri* und *Okey*, 2 Galgo-Rüden brauchen finanzielle Hilfe oder EINEN ÜBERNAHMEVEREIN - Organisationen oder Vereine gesucht zwecks Übernahme von Tieren - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 713

Wohnort: Essen

Danksagungen: 311 / 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Dezember 2019, 23:04

Spanien - Verein Catydog - *Peri* und *Okey*, 2 Galgo-Rüden brauchen finanzielle Hilfe oder EINEN ÜBERNAHMEVEREIN

Ich heisse Conchi Gomez und bin vom Verein Catydog.
Wir sind ein Tierschutzverein ohne eigenes Tierheim. All unsere Hunde
sind in einer Hundepension.

Normalerweise rette ich vor allem Mastines, eine Hunderasse, die in Spanien sehr schlecht behandelt
und missbraucht werden - wie viele andere Hunde in Spanien auch - aber durch ihre Grösse haben
sie noch weniger Möglichkeiten, eine verantwortungsbewusste Familie zu finden.

Vor einigen Tagen hat mich eine Freundin darum gebeten, ihr dabei zu helfen, 2 Galgos von einem Jäger
zu retten, der sie nicht mehr wollte und der sie töten würden, wenn sie nicht gleich abgeholt worden wären.

Heute nun konnten sie von dort weggeholt werden und sie werden erstmal nach Kantabrien gebracht - trotz
vieler Hilferufe per whats app innerhalb von Spanien gab es kein Hilfsangebot .... so wird Conchi
die 2 nun nächste Woche übernehmen.


Peri, spanischer Galgo Rüde, geb. am 15.04.2018


Okey, (der Schwarze), spanischer Galgo Rüde, geb. 19.12.2017

Conchi braucht nun dringend finanzielle Hilfe für die Pension.
Pro Hund pro Monat kostet es 100 Euro:

Kto.Inhaber: Asociacioon Catydog
Iban: ES 89 00730100510504964223
Bic: OPENESMM


Kontakt auf englisch und spanisch:
conchigomez@gmail.com
Silke Kraus hilft sehr gerne bei Sprachproblemen
silkepetrakraus@googlemail.com



Wir erteilen Datenfreigabe und bitten ums Teilen, auch in den öffentlichen Medien und bei Facebook


48. KW 25595 Rüden

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (1. Dezember 2019, 23:10)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 713

Wohnort: Essen

Danksagungen: 311 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Dezember 2019, 23:17



... gerade kamen Fotos, dass die beiden Peri und Okey nun vom Jäger weg
und in Sicherheit sind ...

SIE BRAUCHEN DRINGEND ENTWEDER EINEN ÜBERNAHMEVEREIN
ODER FINANZIELLE HILFE

PERI

OKEY

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (2. Dezember 2019, 18:46)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 713

Wohnort: Essen

Danksagungen: 311 / 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 13:31

Update Okey und Peri

PERI und OKEY ... die beiden suchen noch dringend einen Übernahmeverein,
oder finanzielle Hilfe...

Sie sind in einer Hundepension untergebracht, die der Verein finanziell
nicht mehr stemmen kann ... --trarig01--

Conchi braucht nun dringend finanzielle Hilfe für die Pension. Pro Hund
pro Monat kostet es 100 €...

--beten1-- --beten1-- --beten1-- wer helfen kann bitte an:

Asociacioon Catydog
Iban: ES 89 00730100510504964223
Bic: OPENESMM


.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (26. Dezember 2019, 13:33)


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.