*OLIVER* - in diesen Augen liegt das ganze Leid der Welt ... Oliver ist reserviert - Reservierte Fellnasen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 343

Wohnort: Essen

Danksagungen: 295 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. Januar 2020, 22:23

*OLIVER* - in diesen Augen liegt das ganze Leid der Welt ... Oliver ist reserviert



O L I V E R

OLIVER – in diesen Augen liegt das ganze Leid der Welt

Dies sagte vor 30 Jahren ein Schauspieler über meinen Hund Kaminski, einen Mischling
mit Drahthaar-Gesicht und den ebenfalls seelentiefen Augen.

Mein Hund hatte aber nur Angst, weil ein Schauspieler auf der Bühne seine Begleiterin anbrüllen
musste, in OLVIER steckt diese unendliche Tristesse tief drinnen.

Er ist noch nicht einmal 2 Jahre alt und kennt nur Dreck, Kälte, tretende Füße und Verachtung,
weil sein Jagdtrieb nicht ausreichend ist.

Der Dreckstyp von Jäger wollte ihn erschlagen, sogar eine Kugel schien ihm zu wertvoll.

Ein verantwortungsbewusster Jagd-Kollege (das gibt es auch !) hat ihm den Hund abgeschnackt
und ihn uns übergeben.

Für OLIVER, den irgendwann wunderschönen Bleu de Gascogne,
suchen wir die passenden Menschen.

Sie sollten Verständnis für ihn haben, aber kein Mitleid. Sie müssten verstehen, dass er zwar
nichts gelernt hat bisher, aber lernbegierig ist und es den Menschen recht machen will.

Seine Vorsicht vor allem Neuen dürfen sie nicht beachten, um nicht Angst daraus werden zu lassen.

Natürlich wird er mal eine Fährte aufnehmen, aber als Jagdgesell taugt er vermutlich
wirklich nicht.

Dafür wird er sehr schnell lernen, die Fürsorge, regelmäßiges und gutes Futter, eine weiche Decke
und ein freundliches Familienleben zu genießen.

Er wird sich erkenntlich zeigen durch seine Freundlichkeit, seine Treue, seine Verträglichkeit
gegenüber anderen Hunden. Wer will diesen Weg mit ihm gehen ?


www.joshi2.de
Ingrid Belz
email: Ingrid.Belz@live.de



Wir erteilen Datenfreigabe für alle mit Tierschutz betrauten Personen.








02. KW 2020 / 25742 Rüden

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (23. Januar 2020, 00:34)


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.