Langzeitinsassen im Public Shelter TARGU JIU Rumänien - von Hundefängern eingefangen u. weggesperrt ... - Notfälle Rumänien - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 343

Wohnort: Essen

Danksagungen: 295 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. Februar 2020, 02:20

Langzeitinsassen im Public Shelter TARGU JIU Rumänien - von Hundefängern eingefangen u. weggesperrt ...

HELP SOS --bitte-- HELP SOS --bitte--

WIR ALLE SIND LANGZEITINSASSEN IM PUBLIC SHELTER TARGU JIU RUMÄNIEN....
EINGEFANGEN VON DEN HUNDEFÄNGERN UND WEGGESPERRT.... --trarig01--

Hier ist es Winter und es ist sehr kalt... Wir haben hier nichts ...

UNSER LEBEN BESTEHT AUS Dreck, Lärm, Nässe und Gestank.

Wir wollen wieder die Sonne sehen, über grüne Wiesen laufen, den Wind um
unserer Nase spüren.... --beten1--

Wir alle haben nur einen einzigen Wunsch, dass diese Gittertür sich
irgendwann für uns öffnet ...

Für Dich ist es ein Klick - für uns kann es die Freiheit sein...

Bitte teile uns, damit wir eine Chance haben aus diesem Knast zu kommen... --beten1--

Insgesamt gibt es dort 1700 arme Fellnasen die alle ein Zuhause suchen... --trarig01--

Videos:
https://www.facebook.com/sandra.borchert…?type=3&theater

https://www.facebook.com/sandra.borchert…?type=3&theater

https://www.facebook.com/sandra.borchert…?type=3&theater


Kontakt und Infos

Help broken Hearts e.V.
Santoro Margherita
https://www.facebook.com/margherita.sant…0&fref=mentions
Nadine Santoro
https://www.facebook.com/nadine.santoro1…1&fref=mentions

email: help.broken.hearts.2019@gmail.com



Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen.






























Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.