Hund Niki am Geburtstag weggegeben, seitdem heult er jede Nacht - Niki ist am 29.02.2020 verstorben - Memorial - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 128

Wohnort: Essen

Danksagungen: 328 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. März 2020, 01:50

Hund Niki am Geburtstag weggegeben, seitdem heult er jede Nacht - Niki ist am 29.02.2020 verstorben





Riesenschnauzer-Labrador-Mix

Lebenszeitraum: 01.02.2009 — 29.02.2020

NIKI (H0034-20) , geboren 01.02.2009 — ist am 29.02.2020 gestorben

Todesart: Musste eingeschläfert werden
Grund: Anämie, Magenblutung in Folge einer Magendrehung

Meine Geschichte:

Auf den Tag genau an zu meinem 11ten Geburtstag, wurde ich von meiner Familie
im Tierheim abgegeben. Man ist das traurig!

Ich würde mich nicht mit dem Baby vertragen und hätte geknurrt…
Als sich dann ein zweites Baby ankündigte musste ich weg!

So schnell kann es gehen, einst geliebt und dann entsorgt wie ein alter Schuh.
Dabei gibt es Hundetrainer die an solchen „Problemen“ arbeiten können.
Aber auch das war ich meiner Familie wohl nicht wert.

Ich verstehe die Welt nicht mehr und leide fürchterlich im Tierheim.

Nächtelang heule ich mir die Seele aus dem Leib und finde es hier ganz schrecklich.
Das muss ein Ende haben und zwar schnell!+++++++++++++


Kontakt ist das Tierheim Stuttgart
https://stuttgarter-tierschutz.de/?cat=3…r=H0034-20#Niki


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 128

Wohnort: Essen

Danksagungen: 328 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. März 2020, 01:57



Ein Engel ist zur Erde gekommen
und hat Dich mit in den Himmel genommen.
Er hält Dich sicher, er hält Dich warm,
ich hoffe Du fühlst Dich geborgen in seinem Arm.

Wir haben Dir noch so ein schönes Leben gewünscht ... --trarig01--




Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.