NOTFALL in Berlin: *NINO*, 12-jähriger Altdeutscher Schäferhund-Rüde verliert sein Zuhause ... - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 464

Wohnort: Essen

Danksagungen: 347 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. Februar 2020, 22:24

NOTFALL in Berlin: *NINO*, 12-jähriger Altdeutscher Schäferhund-Rüde verliert sein Zuhause ...



N I N O

Hallo,

uns wurde vor kurzem ein Notfall gemeldet, für den wir bisher keinen Platz finden konnten.

Die Zeit drängt sehr, weil der Besitzer in ein Pflegeheim umziehen wird und kurz
davor ist, Nino in ein Tierheim zu geben.

Nino ist ein am 24.04.2008 geborener Altdeutscher Schäferhund-Rüde.

Er hatte bisher ein tolles Leben. Er kam als Welpe zu seinem jetzigen Besitzer und durfte
dort viele tolle Jahre mit ihm gemeinsam verbringen.

Leider trennt das Schicksal nun die beiden, denn Nino darf nicht mit in das Pflegeheim ziehen.

Wenn wir nicht schnell einen Platz für ihn finden, muss er ins Tierheim gehen.

Nino ist schon ein älterer Herr und braucht viel Ruhe.

Er ist nicht mehr sonderlich aktiv und genießt das gemeinsame Dösen mit seinem Herrchen sehr.

Lange, sportliche Spaziergänge sind nichts mehr für ihn. Dennoch geht er gerne spazieren
und schnuppert hier und dort, was Spannendes in der Welt geschieht.

Andere Rüden mag er nicht. Auch sollte er nicht zu Kindern vermittelt werden, diese sind für ihn
zu hektisch und bringen ihn aus der Ruhe. Allerdings verträgt sich Nino gut mit Katzen.

Aufgrund seines Alters kann Nino nicht mehr viele bis gar keine Treppen steigen. Aktuell wohnt
er im Hochparterre, diese Stufen meistert er.

Der absolute Traum für Nino wäre aber ein neues Zuhause mit Garten, was aber keinesfalls
eine Bedingung ist. Nur sollte er in seinem neuen Zuhause nicht mehr
Treppen steigen müssen als jetzt.

Aufgrund von seinen Gelenkproblemen muss Nino Tabletten nehmen, welche monatlich 100 € kosten.

Nino befindet sich derzeit in Berlin-Hellersdorf.

Seine letzte Impfung erfolgte vor 3 Jahren. Er ist nicht kastriert.

Hat jemand eine Idee? Wir freuen uns über jeden Tipp.

Vielen Dank und liebe Grüße


Christine Meinhardt
christine@ein-freund-fuers-leben.org
Ein Freund fürs Leben e.V.
http://www.ein-freund-fuers-leben.org/



Datenfreigabe erteil, incl. facebook








06. KW 25800 Rüden


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 464

Wohnort: Essen

Danksagungen: 347 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. März 2020, 01:42

Update 06.03.2020

NOTFALL in Berlin-Hellersdorf, die Zeit drängt sehr,
weil der Besitzer in ein Pflegeheim umziehen wird
und kurz davor ist, Nino in ein Tierheim zu geben...
--trarig01--

.


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 464

Wohnort: Essen

Danksagungen: 347 / 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. April 2020, 21:45

Update 16.04.2020

NINO hat leider noch kein Plätzchen gefunden... --trarig01--

NOTFALL in Berlin-Hellersdorf:

12-jähriger Altdeutscher Schäferhund-Rüde verliert sein Zuhause,
weil das Herrchen ins Pflegeheim kommt...

--beten1-- Bitte, wer kann helfen? --beten1--


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 464

Wohnort: Essen

Danksagungen: 347 / 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Mai 2020, 18:34

Update 04.05.2020

Nino hat leider noch immer kein Plätzchen gefunden ... --trarig01--

NOTFALL in Berlin-Hellersdorf: 12-jähriger Altdeutscher Schäferhund-Rüde
verliert sein Zuhause:- weil das Herrchen ins Pflegeheim kommt...
--trarig01--


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.