Spanien/Vitoria - *RUMBA* und *LINDA* - beide in der Tötung ... - Hunde in Tötungen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 134

Wohnort: Essen

Danksagungen: 328 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. April 2020, 23:18

Spanien/Vitoria - *RUMBA* und *LINDA* - beide in der Tötung ...



R U M B A und L I N D A

Beide Fellnasen sind ca. 8 Jahre alt und haben ihr Leben lang zusammen
bei ihrem Besitzer gelebt.

Sie wurden in der Tötung abgegeben, da sie lt. ihrem Besitzer
nicht mehr zum Jagen taugen.

Sie brauchen etwas Zeit, bis sie Vertrauen fassen, sie sind etwas ängstlich und misstrauisch
(man kann sich ihr vorheriges Leben vorstellen ... ), aber wenn das Eis gebrochen ist,
dann sind sie sehr verschmust.

Sie sind sozial mit anderen Rüden und Hündinnen.

Sie sind beide mittelgross. Sie sind beides Hündinnen.

Rumba ist eine "sabuesa espanol" und Linda eine ibizenkische Podenca.

Mehr weiss man leider noch nicht, da die Tierschützer momentan nicht in die Tötung dürfen .... --trarig01--

Sie suchen allerdings dringend ein Zuhause, sobald die Grenzen wieder auf sind.


Kontakt auf spanisch und englisch:
Galgosetterenea@gmail.com
und
Silke Kraus
silkepetrakraus@googlemail.com
hilft sehr gerne bei Sprachproblemen



Wir erteilen Datenfreigabe und bitten ums Teilen, auch in den öffentlichen Medien und bei Facebook.






16. KW 26311 Weibchen


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 134

Wohnort: Essen

Danksagungen: 328 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Mai 2020, 23:31

Bisher haben Rumba und Linda noch keine Hilfe gefunden ... --trarig01--
Sie werden sterben, wenn sie nicht gerettet werden...
:-träne


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.