*CHARLY*, Altdeutscher Schäferhund, geb. 2005, ruhiger, sensibler Hundeopi sucht ebenerdiges Zuhause - Charly ist Ende April 2019 verstorben - Memorial - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 433

Wohnort: Essen

Danksagungen: 347 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. September 2019, 22:05

*CHARLY*, Altdeutscher Schäferhund, geb. 2005, ruhiger, sensibler Hundeopi sucht ebenerdiges Zuhause - Charly ist Ende April 2019 verstorben

C H A R L Y

Rasse: Altdeutscher Schäferhund
Farbe: schwarz-braun
Geschlecht: männlich
Geboren: 2005
Geeignet für: ruhige Familie, Ehepaar
Größe: 57 cm

Kurzbeschreibung: ruhiger, sensibler Hundeopi sucht ebenerdiges Zuhause

Ausführliche Beschreibung:

Charly ist eine ganz arme Hundeseele. Irgendwann hatte er einmal ein Familienhundeleben, lebte auf dem Hof und Grundstück.

Doch als sie vor ein paar Jahren die Situation änderte, wurde Charly zusammen mit seinem
Hundekumpel Leo in einem kleinen Zwingerverlies eingekerkert und kam nie wieder dort raus.

Als nun das Haus verkauft werden sollte, holten wir die beiden Hunde aus ihrem winzigen, verdreckten Verschlag.

Charly ist ein ruhiger, sensibler, leicht schüchterner Hundesenior. Für ihn ist es schwer mit der neuen Situation klar zu kommen,
denn er hatte schon mit dem Leben abgeschlossen.

Von Tag zu Tag wird er jedoch mobiler, geht inzwischen gerne kleine Runden spazieren und kommt mit seinen neuen,
netten Hundekumpels gut klar.

Für seine schmerzenden Knochen bekommt er täglich ein Schmerzmittel, womit es ihm deutlich besser geht.

Charly sieht und hört schlecht. Er braucht keinen Stress mehr im Leben. Er lässt sich gerne einmal streicheln,
ist aber kein Knuddelhund - das hat er eben nie kennengelernt.

Für Charly wünschen wir uns dringend ein ruhiges Zuhause mit ebenerdigem Zugang zum Haus und eingezäunten Garten,
wo er seine letzte Zeit geliebt und umsorgt verbringen kann.

Charly kommt sehr gut mit ruhigen, freundlichen Hunden aus. Katzen kennt er nicht.

Mehr Bilder von Charly und das Kontaktformular


Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de



Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir
Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befassten - Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler),
per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • 011058-07h5m7h86c.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (28. Juni 2020, 00:59)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 433

Wohnort: Essen

Danksagungen: 347 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Juni 2020, 00:58





Unser alter Charly hat diese Welt verlassen. Im hohen Alter holten wir Charly Ende April 2019
aus seinem dreckigen dunklen, engen Verschlag.

Schon lange hatte sich kein Mensch mehr um ihn gekümmert.

Anfangs war er sehr verhalten, erwartete nichts Gutes von uns Zweibeinern.

Doch mit den Wochen gewöhnte er sich immer besser ein.

Er liebte die Spaziergänge, kam super mit seinen Zimmerkumpels aus und er genoss
sein neues Leben, mit Auslauf und Zuwendung.

Doch sein hohes Alter von mindestens 14 Jahren und die vielen Jahre im Betonzwinger
auf kaltem Boden hatten Spuren hinterlassen.

Charly
's Knochen waren schwach.

Erst halfen die Schmerzmittel noch. Doch irgendwann kam der Zeitpunkt, wo nichts mehr half.

Friedlich durfte Charly auf seiner weichen Decke im warmen Zimmer, umringt
von seinen Pflegern für immer einschlafen lassen.

Wir sind traurig, dass wir es nicht mehr geschafft haben, für Charly eine Familie zu finden.
Doch wir sind froh, dass wir ihm wenigstens ein paar schöne Monate
bei uns im Tierschutzligadorf schenken konnten.

Erzählen Sie anderen von Charly!

Tierschutzligadorf
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.