Umkehren des grausamen Verbots der Türkei für Wohltätigkeitsorganisationen, die Hunde und Katzen im Ausland rehabilitieren - Petitionen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 063

Wohnort: Essen

Danksagungen: 404 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Dezember 2020, 22:41

Umkehren des grausamen Verbots der Türkei für Wohltätigkeitsorganisationen, die Hunde und Katzen im Ausland rehabilitieren



Bitte unterschreibt die Petition und lest unten was Lale übersetzt hat dazu. Bitte !!!!!!!

https://www.change.org/p/turkish-ministr…ogs-cats-abroad

Tausende von unerwünschten und ungepflegten türkischen Straßenhunden und Katzen
haben im Ausland ein liebevolles Zuhause, das auf sie wartet.

Die Regierung hat jedoch ein sofortiges Verbot der Ausfuhr dieser bedürftigen Tiere verhängt,
da eine Person in den sozialen Medien unbegründet und lächerlich behauptet, dass die
Tiere innerhalb des Vereinigten Königreichs für sexuelle Handlungen und andere
unmoralische Aktivitäten gefressen / verwendet werden.

Dies ist eindeutig eine Verschwörungstheorie zu Steroiden.

Es werden keine Beweise angeboten, keine Kommunikation mit den von der DEFRA registrierten
Transportunternehmen oder den registrierten Wohltätigkeitsorganisationen über
ihre Ansichten zu diesem Thema.

Alle beteiligten Wohltätigkeitsorganisationen können nachweisen, dass die von ihnen betreuten
Hunde und Katzen in Familienhäuser legitimieren werden.

Dies kann möglicherweise zu einem Todesurteil gegen Tiere führen, die seit langem
vernachlässigt und ungeliebt sind.

Bitte können Sie in ihrem Namen unterschreiben, um dieses Verbot aufzuheben und ihnen die Chance
auf ein Leben mit Menschen zu geben, die sich darum kümmern.

https://www.change.org/p/turkish-ministr…ogs-cats-abroad

.
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.