*DIEGO*, Podencomix, muss seine Pflegestelle verlassen - Wer kann helfen? Diego wurde im Jan. 2021 nch Bayern vermittelt - Jahr 2021 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 073

Wohnort: Essen

Danksagungen: 404 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. Dezember 2020, 00:31

*DIEGO*, Podencomix, muss seine Pflegestelle verlassen - Wer kann helfen? Diego wurde im Jan. 2021 nch Bayern vermittelt

D I E G O

Hallo, ich bin Diego, ein ca. 2,5 Jahre alter, kastrierter, Podencomix.

Ich bin ca. 60 cm groß und wiege ca. 23 kg.

Ich suche eine aktive Familie! Momentan bin ich in Bayern zuhause.

Im April vor einem Jahr kam Diego aus Portugal nach Deutschland.

Eine Pflegestelle ist spontan eingesprungen und adoptierten den 7 Monate alten
quirligen kleinen Kerl. In der Familie lebte zusätzlich der Rüde Spike.

Leider stellte sich im Laufe der Zeit heraus, dass die Rüden, trotz Einsatz
einer Trainerin, nicht gut miteinander können.

Nach letzter Begutachtung einer Trainerin bei der Familie zu Hause, wurde schweren
Herzens entscheiden, dass es für alle Beteiligten das Beste ist, ein neues
zu Hause für Diego zu finden und ihm dadurch die Chance zu geben,
sein Glück zu finden.

Mit anderen Hunden die als Pfleglinge in die Familie kamen hatte Diego keine Probleme.

Nun suchen wir für den liebenswerten schokoladenbraunen Schatz einen erfahrenen
und liebevollen Hundemenschen, der Diego an die Pfote nimmt und mit ihm
durch dick und dünn gehen möchte.

Kleine Kinder sollten nicht im Hause sein, da sie es noch nicht verstehen würden,
dass er auch gerne seine Ruhe möchte. Teenager sind kein Problem.

wünscht sich ein katzenfreies zuhause, indem er weiter an der
Leinenführigkeit arbeiten darf.

Er ist generell gegenüber Menschen aufgeschlossen.

Zuhause braucht er aber auch oft seine Ruhe.

Eine Hündin wäre für ihn kein Problem, aber ein Rüde sollte nicht
schon vorhanden sein.

Gerne ist Diego auch ein Einzelprinz, der mit seinen Menschen gerne schmust.

Diego ist rassebedingt jagdlich sehr interessiert, deshalb liebt
er gerne Suchspiele mit dem Futterbeutel.

Wer möchte der Lieblingsmensch von Diego werden?

Wir suchen jemanden der mit ihm und seinen großartigen Fähigkeiten
Spaß hat und damit arbeiten möchte.

Diego kann nach Terminvereinbarung bei seiner Pflegefamilie besucht
und kennengelernt werden. Die Pflegestelle befindet sich in
der Nähe von Freising.

Wenn Diego mit seinem frechen Blick auch ihr Herz erobert hat,
dann greifen Sie zu Telefon. Wir freuen uns auf ihren Anruf.

Vielen Dank!


Ansprechpartner:
Martina Neumair
0170/8027135
martina.neumair81@gmail.com



Auch gerne in Facebook teilen:
https://www.facebook.com/martina.neumair…451881511514316

Videos von Diego:










»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Diego-3avs0cpid.jpg
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (13. Januar 2021, 16:36)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 073

Wohnort: Essen

Danksagungen: 404 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Januar 2021, 16:37

Diego hat einem tollen Platz in Bayern bei
lieben Menschen bekommen.

Vielen Dank
lg Martina


.
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.