DRINGEND Hilfe erbeten - *NICKY* - NINA GURDA'S letzter ROLLI-HUND - hatte schwere Epilepsieanfälle - Spende - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 142

Wohnort: Essen

Danksagungen: 428 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Februar 2021, 23:21

DRINGEND Hilfe erbeten - *NICKY* - NINA GURDA'S letzter ROLLI-HUND - hatte schwere Epilepsieanfälle



N I C K Y

Liebe Tierfreunde,

NICKY ist erst 3,5 Jahre jung und Nina die selbst noch nicht ganz gesund ist
(nach 9 Wochen schwerer Coronaerkrankung), bittet dringend um Hilfe.

Nicky hatte Ende letzter Woche unerwartet zwei heftige Epilepsieanfälle,
ohne erkennbare Ursache.

Wir haben etwas Geld geschickt, damit Nina sofort die 8 Stunden lange Fahrt
zum TA nach Serbien machen und Rezepte und Medikamente holen konnte.
Ohne diese hätte Nicky nicht überlebt.

In Bosnien werden solche Erkrankungen weder untersucht noch behandelt.

Nicky braucht eine vollständige Untersuchung mit großem Blutbild und MRT
(MRT kostet 400 EURO).

Sein Termin in der serbischen Tierklinik wäre am 18. Februar und dafür müssen wir
dringend mindestens 650 EURO sammeln, um die Gesamtkosten inkl. Fahrt
und 2 Tage Aufenthalt in der Tierklinik zu decken.

Für Nickys jährliche Grundversorgung Feb-Dez (Futter, Sanitätsmaterial)
fallen noch weitere .1.320 EURO an.

Jeder Euro zählt ! Wir danken herzlich für jede Spende
und bitten diesen Notruf weit zu teilen !!!


Unsere Spendenkonten :
AID Animals in Danger Tiernothilfe Verein
VOLKSBANK WIEN - IBAN AT70 4300 0423 0325 8000
oder über unseren
MONEYPOOL LINK FÜR NINA GURDA HUNDE 2021
https://paypal.me/pools/c/8wHZ3qiWCd



WAS DANK DER SPENDEN 2020 ERREICHT WERDEN KONNTE :

Nina hatte in ihrem ehemaligen Tierheim immer jeden Notfallhund aufgenommen :
verunfallte, invalide, kranke und Angsthunde.

Von anfangs 47 Hunden (2019) sind im Jahr 2020, 10 der letzten Hunde
zum Übernahme-Tierschutzhof ausgereist :
Sara, Bo, Baby, Lexi, der behinderte Roby, Chico, die fast felllosen hautkranken
Hunde Berthie und Ghandie und zuletzt im November die beiden
ängstlichen Geschwister Lija und Benson.

Der Tierschutzhof sorgt um die notwendigen medizinischen Behandlungen
und die Sozialisierung der Angsthunde.

Ein letzter Angsthund wartet noch in Bosnien um dorthin ausreisen zu können.

Leider kann der Tierschutzhof aufgrund der vielen Hunde diesen erst
gegen Ende 2021 aufnehmen.

Damit entstehen uns weitere Kosten für Tierpension
inklusive Futter von 660 EURO.


Wir danken allen die helfen können sehr herzlich !
Anneliese Boldizsar
Im Namen von Nina Gurda und des gesamten Helfer-Teams



Datenfreigabe an alle mit Tierschutz befassten Personen zur Weiterleitung
über den Tischutzverteiler, via Facebook und Twitter
- ABER NICHT ÜBER GOOGLE GROUPS.







06. KW 2021 - 27737 Rüden
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.