*TINA*, blind und hilflos in einem Tierasyl ... :'( - Notfälle - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 762

Wohnort: Essen

Danksagungen: 469 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. September 2021, 01:03

*TINA*, blind und hilflos in einem Tierasyl ... :'(



T I N A

NOTFALL BLINDE Tina
Hunderettung Asturien / Nordwestspanien

TINA ist blind und hilflos in einem Tierasyl

Tina, 15 Jahre, 4,50 kg wurde zusammen mit ihren Geschwistern und Kumpels
aus dem Haus eines alten Mannes gerettet, der Tage vorher verstorben war
und sich aufgrund seiner Erkrankung schon lange nicht mehr richtig um
die Hunde kümmern konnte.

Tina`s Augen waren komplett vereitert , sodass sie entfernt werden mussten.

Wir lassen Tina in eine Hundepension bringen, damit sich dort um sie
gekümmert werden kann.

Wer schenkt Tina noch ein Zuhause, wo sie es gut hat und geliebt wird ?

Pensionskosten sind 5 Euro pro Tag, ohne Spenden geht es leider nicht,
das Tina dorthin kommt.

Wer hat ein Herz für diese alte Hündin ?

Tina könnte schon beim nächsten Transport dabei sein, ist kastriert, gechipt, geimpft
kommt mit EU Pas, entfloht und entwurmt, mit Schutzvertrag, Blutanalyse
und auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland.

Tierschutzspendenkonto :
Animal Rescue International Asturias
Caja Rural de Asturias
IBAN : ES55 3059 0046 1830 5853 1926
BIC : BCOEESMM059

PAYPAL : animalrescueint-asturias@outlook.com
Verwendungszweck : Tina


TierNotHilfe Asturien
Asociación Mati (Animal Rescue International)
33310 Cabranes, Asturias (Spain)
Contact details:
E-mail: animalrescueint-asturias@outlook.com


Facebook:
https://www.facebook.com/pages/category/…18000371820156/



Datenfreigabe für alle mit Tierschutz befaßten Personen und ausschließlich
zur Weitergabe in privaten Verteilern

AUSDRÜCKLICH KEINE VERÖFFENTLICHUNGEN IN GOOGLE GROUPS

Wir arbeiten seit jeher ehrenamtlich. Um die Kosten für Hundepensionen,
Tierärzte, Ausreisepapiere und den Transport bewältigen zu können, sind
wir auch als Verein auf die Unterstützung von tierliebenden Menschen
angewiesen





37. KW 29065 Weibchen
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.