Spanien/Alicante - *LOLA*, Galga, geb. 1.3.2020, sie versteht sich mit allen Hunden - Galgo / Greyhound Weibchen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 478

Wohnort: Essen

Danksagungen: 496 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. Januar 2022, 23:34

Spanien/Alicante - *LOLA*, Galga, geb. 1.3.2020, sie versteht sich mit allen Hunden



L O L A

Name : Lola
Rasse : Galga
Fell: gestromt
Geschlecht: weiblich
Kastriert : ja
Geburtsdatum : 1-3-2020
SCHULTERHÖHE 62cm
GEWICHT 18kg

Verhalten mit anderen Hunden : ok, gut mit Rüden und Hündinnen
Verhalten gegenüber Katzen: nicht verträglich
Kinder : ok.

Charakter: Sie ist gesellig, anhänglich, ruhig und anfangs
ein wenig schüchtern.

Vorgeschichte: wir wurden benachrichtigt, dass sich Lola auf einem
Fabrikgelände ausgesetzt befand.

Wir fuhren hin und anfangs lies sie sich nicht einfangen, sie war sehr
verängstigt, nach mehreren Versuchen gelang es uns,
sie zu retten und ins Tierheim zu bringen,
sie war sehr verschlossen, sie vertraute uns nicht...

Nach und nach hat sie sich entspannt und jetzt geht
es ihr besser und sie ist offener.

Sie geht gut an der Leine.


Kontakt auf englisch und spanisch:
dogvidaasociacion@hotmail.com
Silke Kraus
silkepetrakraus@googlemail.com
hilft sehr gern bei Sprachproblemen



Wir erteilen Datenfreigabe und bitten ums Teilen,
auch in den öffentlichen Medien und bei Facebook.







03. KW 29941 Weibchen
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.