S.O.S. - Dringend Hilfe benötigt - Vergessenes Albanien - Organisationen oder Vereine gesucht zwecks Übernahme von Tieren - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 737

Wohnort: Essen

Danksagungen: 491 / 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Januar 2022, 03:32

S.O.S. - Dringend Hilfe benötigt - Vergessenes Albanien



Dringend Hilfe benötigt !!!
Vergessenes Albanien

In Tirana/Albanien gibt es so gut wie keine Hilfe für herrenlose Hunde.
Ebenso wenig Tierheime, die die Tiere aufnehmen und versorgen.
Massentötungen sind an der Tagesordnung.
Sie werden von Hundefängern eingefangen und dann umgebracht.

Es gibt sehr viele kranke, verletzte und misshandelte Tiere, um die sich niemand kümmert.

Die Tierschützerin Arlinda und ihr Mann haben dort vor zehn Jahren
ein privates Shelter aufgebaut.

Sie nehmen viele von diesen armen Geschöpfen auf und versorgen sie.

Sie geben ihnen in ihrem Shelter, so gut es geht, ein Zuhause.

Unermüdlich opfern Sie Ihre Freizeit für Klinikbesuche, das Abholen von Fundtieren
und natürlich auch das Versorgen ihrer Schützlinge und sehen
kein Licht am Ende des Tunnels.

Sie haben zwar eine Organisation gegründet, sind aber mit der meisten
Arbeit auf sich allein gestellt.

Das Problem ist, dass sie keine Hilfe von deutschen Vereinen haben.
So können die vielen Hunde auch nur selten vermittelt werden.

Nach vielen Rückschlägen, Verzweiflung und Kampf gegen Windmühlen,
sind sie am Ende ihrer Kräfte.

Sie haben vor, ihr Shelter zu schließen, was bedeutet, dass all die Hunde
und Katzen überhaupt keine Chance mehr haben.

Die einzige Rettung wäre, die Unterstützung durch einen deutschen Verein.
Ein Verein, der sie bei der Vermittlung und dem Transport
nach Deutschland unterstützen könnte.

Gibt es vielleicht einen Verein der dies möglich macht?
Es ist die letzte Chance für diese Tiere!

Jeder Spende ist willkommen und wird dringend benötigt :-danke
Paypal : donationsarsa@gmail.com

Animal Rescue Albania - Italia
Kontakt:
Yvonne Engesser
Email Adresse y.engesser@t-online.de
auf facebook
https://www.facebook.com/yvonne.engesser.3
0171 1983192















„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.