*LUPITA*, Kätzchen wünscht sich nun eine Famiie ... - Katzen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 679

Wohnort: Essen

Danksagungen: 491 / 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Januar 2022, 22:08

*LUPITA*, Kätzchen wünscht sich nun eine Famiie ...



L U P I T A

LUPITA kleines Schmuse-Kätzchen sucht Geborgenheit --herzchen--

Lupita weiblich, geb. 1.4.2021, Gewicht etwa 2 Kilo,
(sie ist ein kleines, zierliches Kätzchen .

Sie ist eine süße und gesellige Prinzessin, die es liebt, verwöhnt zu werden.
Sie wäre sehr glücklich mit einer Familie.

LUPITA ist eine kleine Kämpferin, die mit großer Kraft am Leben festhält.

Sie kam in einem ernsten Gesundheitszustand am 26.11.2021
im Tierheim an.
http://www.treuepfoten.de/index.php?page…&threadID=72946

Sie hatte einen entzündeten und völlig zerstörten Augapfel, eine gebrochene
Hüfte und war sehr schwach und total abgemagert.

Wir haben ihr in diesen Wochen neben Vitaminen reichhaltige Lebensmittel
und Medikamente zur Verbesserung ihres Allgemeinbefindens
zur Verfügung gestellt.

Wir haben sie in Ruhe gehalten, damit sich die Hüftverletzung erholen konnte,
und so konnten wir eine weitere Operation vermeiden!!!!!

Vor ein paar Tagen konnten wir endlich ihr Auge operieren lassen und
seitdem geht es ihr viel besser, wohler, ohne Beschwerden.

Wir wissen, dass es schwierig ist, aber wir wollen die Hoffnung nicht verlieren,
dass sie einen Sofaplatz bei einer lieben Familie bekommt,
und die Zuwendung, die sie verdient.

Jetzt lebt sie mit anderen Katzen zusammen und ist
sehr gesellig mit ihnen, ein echtes Geschenk!!!!

Als wir die Tests durchführten, erfuhren wir, dass sie positiv auf
Katzenleukämie, Katzenimmunschwäche und Calcivirus ist.

Lupita sollte entweder einzeln oder mit ebenfalls
infizierten Katzen zusammen leben.

Sie ist geimpft und kastriert, gechipt und hat einen EUPass.

Wenn Sie ein großes Herz haben und wenn Sie Ihr Leben für die
wunderbare Erfahrung der Liebe öffnen möchten ...
schreiben Sie uns!


Lucia Martinez Hernandez
Coordinacion general Santuario la Candela @santuario_lacandela
Coordinacion general Las Yurtas Magicas @las_yurtas_magicas_sevilla

Deutsche Übersetzungshilfe
Veronika Meyer-Zietz
Stiftung Eurodog
www.mallorcahunde.info
oder 0049 7531 805105


Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten – Personen.






29714 Katzen 2021
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.