TH München: *UDO* - Vermittlungshilfe für einen Gelbhaubenkakaduhahn erbeten... :-) - Aufrufe - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 737

Wohnort: Essen

Danksagungen: 491 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. Januar 2022, 01:25

TH München: *UDO* - Vermittlungshilfe für einen Gelbhaubenkakaduhahn erbeten... :-)



--herzchen-- UDO MÜLLER --herzchen--

Die Beschreibung unseres schon viel zu lange im Tierheim wohnenden *Udo Müller*:

"Der hübsche Gelbhaubenkakaduhahn kam am 23.06.2018 mit seiner
ehemaligen Partnerin zu uns.

Leider ist Udo einer von vielen Wildfängen und wurde 1988 nach Deutschland gebracht.

Schätzungsweise war er zu dem Zeitpunkt noch sehr jung
und dürfte deshalb jetzt um die 33 Jahre alt sein.

Schon in ihrem vorherigem Zuhause waren er und seine Henne kein schönes Pärchen.

Dudu, die vermutlich eine Handaufzucht ist, hat sein Balzverhalten
nie deuten können und das frustrierte Udo sehr.

Irgendwann wurde das alles zu viel und so mussten sie leider getrennt werden.

Jetzt wünscht sich der Bub sehnlichst wieder eine Henne,
die er fleißig umwerben und glücklich machen kann.

Menschen gegenüber ist er meist zurückhaltend.

Temperamentvoll wie er ist, besteht er an nicht so guten Tagen
auf einen gewissen Sicherheitsabstand.

Wenn man sich aber erst einmal ein bisschen kennengelernt hat und der
Bursche mit dem richtigen Bein aufgestanden ist, kann man ihn
sogar mit Leckereien wie einer Banane aus der Hand füttern.

Momentan lebt er bei uns in einem eigenen Zimmer mit
direkt angrenzender Außenvoliere.

Da er fast nur draußen aufzufinden ist, wäre eine Außenvoliere
in seinem neuen Zuhause absolut wünschenswert.

Udo ist auf gängige Papageien Krankheiten untersucht und 5fach negativ getestet.

Sollten Sie Interesse an unserem feurigen Hahn haben,
dann dürfen Sie sich gerne an uns wenden...


telefonisch unter der 089 921 000 52
oder per
E-Mail kleintierhaus@tierheim-muenchen.com



Wir haben auch noch viele weitere Vögel, falls wir Hilfsangebote
erhalten sollten - es wäre wirklich toll!!

Die Vermittlung übernehmen unsere Spezialisten im Tierheim.

Sollte es allgemeine Fragen geben oder Probleme bei der Erreichbarkeit,
stehe ich natürlich auch gern zur Verfügung unter


karola@runge-kirchheim.de
oder
Handy 0174-3167748.


Ganz vielen lieben Dank und herzliche Grüße aus München
Karola


Datenfreigabe erteilt!

„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 737

Wohnort: Essen

Danksagungen: 491 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. März 2022, 02:04



*UDO MÜLLER*, der feurige Hahn, wartet immer noch
auf seine Henne ... --grinsen--

Bitte nochmal weiträumig teilen, damit der hübsche Bub
*Udo Müller* bald das perfekte Zuhause findet –
danke!!!

.
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.