*LORY*, ein freundliches und aufgeschlossenes Hundekind... - Welpen Weibchen (bis 8 Monate) - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 101

Wohnort: Essen

Danksagungen: 496 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Mai 2022, 01:09

*LORY*, ein freundliches und aufgeschlossenes Hundekind...



L O R Y

Lory wurde an einer stark befahrenen Straße gefunden und konnte
zum Glück unbeschadet gesichert werden.
Seitdem lebt sie nun im Tierheim.

Sie ist ein freundliches und aufgeschlossenes Hundekind.

Sie lebt aktuell mit einigen anderen Welpen zusammen,
mit denen sie gerne spielt und tobt.

Neben dem Spielen, dürfen aber auch Ruhephasen nicht zu kurz
kommen, um all das Erlebte zu verarbeiten.

Andere Hunde sind kein Problem für Lory.

Lory muss noch vieles lernen, sie kennt noch kein Geschirr und keine Leine.

Auch das Autofahren oder Alltagsgeräusche, wie Staubsauger, Rasenmäher
oder Geschirrspüler sind ihr noch fremd.

Sie ist noch nicht stubenrein, das muss wie bei jedem anderen
Junghund trainiert werden.

Ihre neue Familie hat eine große, aber wunderschöne Aufgabe vor sich.

Einem Welpen/Junghund die Welt zeigen, ihn mit Liebe aber auch mit
Konsequenz erziehen und durch geregelte Strukturen eine
wundervolle Mensch-Hundebeziehung herstellen,
ist eine schöne und spannende Aufgabe.

Wer sich dieser Aufgabe stellen möchte, kann uns gerne kontaktieren.

Geschlecht: weiblich
geboren: ca. Januar 2022
Größe: 30 cm und wiegt 4 Kilo
kastriert: nein, zu jung dazu
Aufenthaltsort: Tierheim Ungarn

Video:



Erika Seitz
Gegen Tierelend in Ungarn e.V.
www.gegen-tierelend-in-ungarn.de
Mail: eseitzx@gmail.com
Tel: 07143 404436


Datenfreigabe erteilt, mit Einstellung in Facebook erwünscht.






20. KW 30644 Welpen
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.