*RAY* - ein toller junger Schäferhund in der Tötung, sucht ein neues Zuhause... RAY wurde 2021 vermittelt - Jahr 2021 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 473

Wohnort: Essen

Danksagungen: 496 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Januar 2021, 22:15

*RAY* - ein toller junger Schäferhund in der Tötung, sucht ein neues Zuhause... RAY wurde 2021 vermittelt



R A Y

RAY ist mal gerade ein Jahr alt und landete im November letzten Jahres
in einer Tötungsstation.

Die dortigen Tierschützer wollten den jungen freundlichen Hund vor Ort vermitteln,
aber jetzt sah ich, dass er immer noch verfroren in seinem tristen Zwinger sitzt.

Unsere Freundin Andrea, die auch die Fotos gemacht hat,
beschreibt ihn wie folgt:

Sehr freundlicher Hund mit viel Lebensfreude, der ideale Kumpel
mit "Schmusepotenzial", wenn er einmal endlich geschätzt,
gefordert und angekommen ist...

Zieht an der Leine aus Mangel an Bewegung, wer könnte ihm das verübeln,
macht dann aber brav Sitz und beruhigt sich schnell, wenn er dann
an der Leine draussen ist:::

Anderen gegenüber normal friedlich; nur die Cane Corso hinter
Gittern hat ihn beim Vorbeihen ordentlich beschimpft
und da hat er ein wenig reagiert - völlig normal...

Also, wo sind die Schäferhundfreunde, die diesem jungen und besonders
hübschen Schäferhund das kleine und große Hunde-ein-mal-eins
beibringen wollen ?


Kontakt:
Ingrid Belz
www.joshi2.de
email: Ingrid.Belz@live.de



Wir erteilen Datenfreigabe an alle mit Tierschutz befassten Personen,
gerne auch per Facebook !
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC08988bvy6v407.jpg
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (3. Juli 2022, 00:39)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 473

Wohnort: Essen

Danksagungen: 496 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Juli 2022, 00:41

RAY hat ein Zuhause gefunden ... :-freu
Schon 2021 wurde er vermittelt und wir
freuen uns sehr für ihn.
Wir wünschen RAY alles Liebe
und viel Glück... --kleeblatt--

.
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.