*KALLE*, Mischlingsrüde aus einer rumänischen Tötungsstation, geb. 2022,- Kalle wurde im Juni 2023 vermittelt - Jahr 2023 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 247

Wohnort: Essen

Danksagungen: 499 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Mai 2023, 01:45

*KALLE*, Mischlingsrüde aus einer rumänischen Tötungsstation, geb. 2022,- Kalle wurde im Juni 2023 vermittelt


K A L L E

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
geboren: 03/2022
Status: zu vermitteln

Kalle kommt aus einer rumänischen Tötungsstation und hat
bisher nicht viel Gutes mit Menschen erlebt.

Er ist vor allem fremden Männern gegenüber
sehr misstrauisch und ablehnend.

Hat Kalle einmal Vertrauen gefasst und weiß, dass er sich auf
seine Menschen verlassen kann, zeigt er sich als enorm
anhänglicher, verschmuster und lebensfroher Hund,
der schnell und gerne lernt.

Dazu benötigt er allerdings Menschen, die ihm Sicherheit vermitteln
können und ihn nicht in seiner Unsicherheit bestärken.

Prinzipiell ist Kalle gut verträglich mit Artgenossen und liebt es,
mit diesen zu spielen. Allerdings sollte ein bereits
vorhandener Ersthund sozial kompetent sein.

Kalle ist unglaublich niedlich und eng mit seinen Bezugspersonen
und ein richtiger Gute-Laune-Hund, wenn er sich wohl fühlt.

Interessenten sollten sich darauf einstellen, dass der Weg
mit Kalle zu einem entspannten Alltagsbegleiter
anfangs durchaus herausfordernd sein kann.

Kontaktformular:
http://tierheim-annaberg-buchholz.de/kontakt/

Tierheim Neu-Amerika
Neu-Amerika 1
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: 03733 622687
Email: tierheim-annaberg@online.de
Web: http://tierheim-annaberg-buchholz.de/hunde/


Datenfreigabe wurde erteilt !
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kalle0avb23ow.jpg
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (8. Juni 2023, 23:30)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16 247

Wohnort: Essen

Danksagungen: 499 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Juni 2023, 23:31

KALLE hat ein Zuhause gefunden ... :-freu
Wir freuen uns für das süße Kerlchen
und wünschen ihm alles Liebe
und viel Glück ... --kleeblatt--

.
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.