*CAMILO* – auf der Zielgeraden ins Glück! - Galgo / Greyhound Rüden - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 911

Wohnort: Essen

Danksagungen: 508 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Juni 2023, 00:53

*CAMILO* – auf der Zielgeraden ins Glück!



C A M I L O

Name: Camilo
Rasse: Galgo Español
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 06.2020 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 65 – 70 cm
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 88677 Markdorf
Kastriert: ja
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: Alles negativ getestet

Camilo – auf der Zielgeraden ins Glück!

Unser Camilo durfte im März auf eine Pflegestelle an den Bodensee
ziehen und ist somit seinem Ziel, eine liebevolle Familie
zu finden, schon einen gewaltigen Schritt näher gekommen.

Anfangs etwas schüchtern, taut er von Tag zu Tag mehr auf und
ein neugieriger Junghund kommt zum Vorschein.

Unterstützt wird er dabei von der souveränen Ersthündin Tilda,
die Camilo gleich unter ihre Fittiche genommen hat.
Von ihr hat er auch gelernt, dass Staubsauger, Fernseher & Co.
keinerlei Probleme darstellen.

Camilo ist ein schlauer Kerl und Schritt für Schritt lässt er die menschlichen
Streicheleinheiten nicht nur zu, sondern fordert sie sogar ein.

Wie ein Schatten läuft er dabei hinter seinen Menschen her.

Fremde Besucher beäugt er zunächst lieber aus der Ferne,
doch bald siegt die Neugier und Camilo nimmt mutig Kontakt auf.

Dabei ist er immer sanft und ruhig – ein Galgo eben!

Ob Leinenführigkeit, Treppenlaufen oder mehrere Stunden alleine
bleiben… Camilo meistert alles souverän und mutiert
dabei zum Streber.

Draußen liebt er es, mit Tilda um die Wette zu rennen,
das lässt sein Galgoherz höher schlagen.

Ein ausgeprägter Jagdtrieb ist bei dieser Rasse nicht unüblich
und sollte immer berücksichtigt werden.

Für Camilo wünschen wir uns eine sportlich aktive Familie,
die das Wesen eines Galgos liebt und schätzt.

Falls Kinder im Haushalt leben, sollten sie in einem verständigen Alter sein.

Wollen Sie Camilo´s Lieblingsmensch werden? Dann kontaktieren Sie
gerne seine Vermittlerin Iris Leimstoll, die Ihnen mit weiteren
Informationen zur Verfügung steht.

Zu Camilo´s Geschichte:

Unser hübscher Galgo Camilo wurde zusammen mit vielen anderen Galgos
von einem Galguero im Tierheim abgegeben.

Unser Tierschutzpartner Vincente und sein Team nahmen die vielen Hunde auf,
um für sie liebevolle Familien zu suchen.

In seinem früheren Leben war Camilo nicht mehr als ein Nutztier.

Er wurde geboren, um zu jagen und durch Wettgeschäfte Geld zu bringen.

Doch Camilo´s Besitzer hatte beschlossen, dass er sein Futter nicht
länger wert ist, und hat ihn im Tierheim abgegeben.

Für Camilo ist das ein großes Glück – denn seine Reise soll hier nicht enden.

Camilo ist mehr als ein Jagdwerkzeug. Er ist noch jung und möchte
so gerne erfahren was es bedeutet, ein geliebtes Familienmitglied zu sein.

Der schöne Galgo hat in seiner Vergangenheit sicher nicht viel Liebe erfahren.

Trotzdem glauben wir nicht, dass er schlimme Erfahrungen gemacht hat.

Er ist zwar am Anfang etwas schüchtern und zurückhaltend, was typisch
für ihre Rasse ist, doch zu seinen Pflegern hat Camilo
schnell Vertrauen aufgebaut.

Er kommt ganz fröhlich angelaufen, wenn Pedro oder Vincente den Freilauf
betreten und lässt sich das Kinn kraulen.

Im Tierheim lebt Camilo zusammen mit vielen anderen Hunden,
sowohl Hündinnen als auch Rüden.

Auch mit kleinen Hunden teilt er sich den Auslauf.

Er zeigt ein tolles Sozialverhalten und wir können uns gut vorstellen,
dass er sich über Hundegesellschaft im neuen Zuhause freuen würde.







Iris Leimstoll
Tierschutzverein Europa e. V.
Telefon: 07 61-58 43 64
Mobil: 01 51-20 78 03 53
E-Mail: leimstoll@tsv-europa.de
www.tierschutzverein-europa.de


Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit.
(Albert Schweitzer)


Gerne kann er auch auf Partnerseiten verlinkt werden.








24. KW 33386 Rüden
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.