*SAMMY* - er wurde in einer Plastiktüte an die Tür einer Auffangstation gehängt! - Welpen Rüden (bis 8 Monate) - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 216

Wohnort: Essen

Danksagungen: 508 / 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Juli 2024, 02:13

*SAMMY* - er wurde in einer Plastiktüte an die Tür einer Auffangstation gehängt!



S A M M Y

Mischlingsrüde, unkastriert
*01.03.2024
Schulterhöhe: 23 cm (Stand 01.07.24)

Sammy wurde in einer Plastiktüte an die Tür einer Auffangstation gehängt!

Die Eltern von Sammy sind unbekannt, denn er wurde an der Tür
der Auffangstation in einer Plastiktüte gehängt und konnte
sich Gott sei Dank selbst befreien.

Als maximale Schulterhöhe sehen wir hier ca. 45-50 cm.

Vom Typ Hund her ist er eher ruhig, etwas schüchtern und zurückhaltend.

Er braucht einen Moment, um Vertrauen zu fassen, was man anhand
seiner Vorgeschichte verstehen kann.

Neue Situationen und ihm fremde Menschen verunsichern ihn,
aber mit Geduld und Liebe wird das besser werden.

Sammy hat schließlich noch nicht viel in seinem Leben erlebt.
Er ist aber kein Angsthund!

Mit anderen Hunden ist er nie abgeneigt zu spielen, denn er ist sehr
gut verträglich und kommt bei allen Hunden sehr gut an.

Sein bester Freund ist Sparky. Der kleine Sammy himmelt Sparky an.
Sparky ist Sammys Held und allerbester Freund!

Menschen gegenüber ist er erst mal zurückhaltend, aber streichelt
man ihn, genießt er es.

Man sollte Sammy die Zeit geben, damit er in seinem eigenen
Tempo Nähe aufbauen kann.

Mit seiner Betreuerin vor Ort ist er sehr freundlich und öffnet
sich Tag für Tag mehr. Mit Leckerchen und Empathie
ist das kein Problem!

Sammy lernt jeden Tag dazu und ist ein neugieriger
und fröhlicher Hund.

Er entwickelt sich stetig weiter und wir denken, dass er bald
auch ein zutraulicher Hund werden wird, denn alle
Zeichen sind bereits diesbezüglich zu sehen.

Hundespielzeug kannte Sammy nicht und hat es auch
schnell dankbar angenommen.

Er ist absolut lernwillig und man sieht, dass er sich weiter entwickelt.

Mit Katzen ist Sammy auch verträglich und hat auch kein
Problem mit Hühnern.

Vom Temperament ist Sammy sehr angenehm, ruhig und in sich
ruhend, kann aber beim Spiel mit Hunden auch ausgelassen toben.
Dann ist er auch am glücklichsten.

Wir denken, dass ein souveräner Ersthund ihm gut tun würde.

Für den kleinen Sammy wünschen wir uns einfühlsame Adoptanten,
die schon etwas Hundeerfahrung mitbringen, gerne mit
souveränem Ersthund – oder Sparky direkt mit adoptieren -
ist aber kein Muss, die beiden können auch getrennt werden!

Kontakt über:
Anja Griesand
Anja@Griesand.de
06472-911444


Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen.










28. KW 35984 Welpen
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.