Straßenhunde Türkei - es geht um Leben und Tod !!! - Petitionen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 219

Wohnort: Essen

Danksagungen: 508 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. Juni 2024, 23:47

Straßenhunde Türkei - es geht um Leben und Tod !!!

Straßenhunde Türkei Petition - Es geht um Leben und Tod !! --trarig01--

Sie werden alle getötet !!! --trarig01--
Sogar bei lebendigem Leib begraben !!! --trarig01--

Bitte unterschreibt und teilt !!!!!

https://www.change.org/p/katliama-bar%C4…_medium=twitter


.
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (15. Juli 2024, 22:50)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 219

Wohnort: Essen

Danksagungen: 508 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Juli 2024, 22:53

Bitte die Petition oben unterschreiben!! Es ist noch nicht entschieden!!
NEIN zum Massaker, NEIN zur Sammlung in Notunterkünften!

In der Türkei ist bisher kein neues Gesetz zur Tötung von Straßenhunden
in Kraft getreten. Allerdings plant die türkische Regierung eine
umstrittene Gesetzesänderung, die vorsieht, Straßenhunde einzuschläfern,
wenn sie nach 30 Tagen in Tierheimen nicht vermittelt werden können.

Diese geplante Änderung würde die derzeitige tierfreundliche Gesetzgebung
zum "Fangen, Kastrieren und Freilassen" von Straßenhunden rückgängig machen.

Die Pläne stoßen auf heftige Kritik von Tierschützern und vielen
türkischen Bürgern, die dagegen protestieren.

Präsident Erdogan argumentiert, dass die große Zahl von Straßenhunden
(geschätzt 4 Millionen) ein Gesundheitsrisiko darstelle, insbesondere
wegen der Gefahr von Tollwut. Tierschutzorganisationen halten dagegen,
dass Massentötungen weder ethisch noch kosteneffizient seien und plädieren
stattdessen für umfassende Kastrationsprogramme.

Es bleibt abzuwarten, ob und in welcher Form dieses Gesetz
tatsächlich umgesetzt wird. Bisher handelt es sich lediglich um
einen Gesetzesentwurf, der noch nicht in Kraft getreten ist.

Sehr sehr viele Menschen protestieren!
Es ist noch nicht entschieden!!

https://www.change.org/p/katliama-bar%C4…_medium=twitter

.
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 219

Wohnort: Essen

Danksagungen: 508 / 1

  • Nachricht senden

3

Gestern, 16:15

Es ist noch nicht zu Ende liebe Tierfreunde,
denn das Töten hat schon begonnen... --wuetend--

https://www.facebook.com/permalink.php?s…100094107351658

Die nächste Petition !!!
Bitte unterschreibt, um den Hunden helfen!

https://www.change.org/p/beenden-sie-das…96603-de-de%3A1


.
„Der Grund, weshalb ich mich entschieden habe, Tieren zu helfen, ist der, dass es zu viele Menschen gibt, die sich entschieden haben, sie zu quälen und zu töten ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (Gestern, 16:16)


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.