Margarena - Paten gefunden - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Thorichtys

unregistriert

1

Mittwoch, 20. Juni 2012, 15:33

Margarena

Name: Margarena
Rasse: vermutlich Schnauzer/Terrier-Mix
Geschlecht: weiblich, kastriert
Alter: geboren 2005

Beschreibung: Margarena wurde als Welpe entweder geschlagen oder irgendwo hinuntergestürzt. Sie wurde dann von einer Frau aufgenommen und durfte dort 7 Jahre bleiben. Jetzt will auch diese Frau Margarena nicht mehr. Der Tierarzt hat sich aber geweigert, sie einzuschläfern. Sie wurde darauf hin, bei uns in Pension gegeben und es wurde hoch und heilig versprochen, sie wieder abzuholen! hahaha...das ist jetzt Monate her und deshalb versuchen wir für diese " Kämpferin" ein passendes Zuhause zu finden.
Magarena ist eine ganz liebe und anpassungsfähige Hündin. Sie freut sich wahnsinnig wenn man sie streichelt und ihr ein wenig Zuwendung schenkt. Ihr Rücken ist wie ein Fragezeichen und ein Fuß ist verkürzt. Beim Aufstehen benötigt sie eine Zeit bis sie steht. Treppen kann sie nicht laufen- hier muss man ihr helfen und sie tragen, was sie ohne weiteres zulässt. Man sollte mit ihr regelmäßig ein paar kleine Runden am Tag laufen- damit die Muskeln nicht schlapp machen. Ein ebenerdiges Zuhause mit einem Garten dabei ist bei ihr ein Muss. Auch wäre es schön, wenn man mit ihr regelmäßig Krankengymnastik macht, damit sie beweglicher wird und bleibt. Margarena leidet nicht unter ihrer " Behinderung" sie kennt es nicht anders. Wir suchen Menschen die es genauso hinnehmen wie sie selbst und sich nicht von anderen beirren lassen.

Margarena hat eine Schulterhöhe von 40 cm und ist vermutlich ein Schnauzer / Terrier - Mix. Sie ist kastriert, geimpft und auf Filaria negativ getestet.

Kontaktdaten:
Ansprechpartner: Martina Ehrler / Tierschutzverein Garafia e.V.
Homepage: www.tierschutzvereingarafia.de (Hier gibt es weitere Bilder von Margarena)
Aufenthaltsort: Kanareninsel La Palma
Telefon: 07132-88569
E-Mail: martina.ehrler@yahoo.de ..
»Thorichtys« hat folgendes Bild angehängt:
  • Margarena.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HeikeB« (3. Juli 2013, 16:14)


HeikeB

Fortgeschrittener

  • »HeikeB« ist weiblich

Beiträge: 123

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. Januar 2013, 22:05

Margarena hat einen Paten :thumbsup:
Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Liebe und Gute !!! --kleeblatt--
Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Windhunde nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück

Fuer den Inhalt der Beitraege ist ausschliesslich der in den Beitraegen angegebene Kontakt verantwortlich, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdruecklich von den Beitraegen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beitraege Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.