DRINGEND, DRINGEND !!! - Alle diese Hunde warten auf den sicheren Tod - sie sollen brutal ermordet werden.. - Hunde in Tötungen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 610

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. August 2016, 19:14

DRINGEND, DRINGEND !!! - Alle diese Hunde warten auf den sicheren Tod - sie sollen brutal ermordet werden..



Welcher Verein könnte eines oder mehrere Tiere schnellstens aufnehmen?
Bitte an den Kontakt wenden !!!

ALLE UNTENSTEHENDEN HUNDE WARTEN AUF IHREN SICHEREN BRUTALEN TOD:

SOS SOS SOS HILFE HILFE - DRINGEND ORGA GESUCHT, DIE HUNDE AUS SARAJO ÜBERNEHMEN KÖNNTE

Es werden brutale Tötungen in den Strassen dort vorbereitet und die Tierschützer sind verzweifelt - wenn
irgendjemand helfen kann oder Hundde aufnehmen kann, bitte DRINGEND Sanja anschreiben- DAAAAANKE


Kontakt: sanja.bokun@undp.org



Hier noch mehr Infos:

Die Hunde wurden in der Straße gefangen, auf sehr unmenschliche Art. Dann kamen sie in Tötungsstationen.
Wir können zu einigen kommen, doch in einige Tötungstationen können wir nicht reinkommen.

Sie lassen sie dort für 7 Tage und dann werden sie getötet. Fragen Sie mich nicht wie !!!! Das möchten Sie
nicht wissen.

Wir als Aktivisten finden einige Leute in 3 Tötungsstationen und wir bringen sauberes Futter und zahlen Löse-
geld, um die Hunde in Shelter zu bringen.

Die Shelter sind mehr als voll und das bringt auch noch Probleme. Wir wären glücklich, wenn Sie gelegentlich
einige Hunde nehmen würden, damit sie ein Zuhause finden können. Das würde uns sehr helfen, damit wir
freie Plätze haben für andere Hunde.

Es sind alle nette, freundliche Hunde, manchmal traumatisiert, weil sie so schlecht behandelt wurden, aber
sie sind lieb und freundlich.

Bitte schauen Sie sich die beigefügten Fotos an. Diese lieben Seelen benötigen dringend Hilfe.




















Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 610

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. August 2016, 16:06

DRINGEND - SARAJEWO HUNDE - Sanja Bokun - Alle Dokumente vorhanden

DRINGEND - SARAJEWO HUNDE - Sanja Bokun - Alle Dokumente vorhanden

Transport kann organisiert werden - auch ein Verein in Ö kann helfen - dringend
Hilfe zur Rettung der Hunde benötigt !!!

Ein Husky ist auch darunter...

Sarajevo will alle 8.000 Streuner loswerden, viele bereits kastriert, gejagt...
die bosnischen Tierschützer sind verzweifelt .......

WER KANN EINEM DIESER HUNDE HELFEN ? SIE SIND BEREITS IN DER TÖTUNG -
FALLS JEMAND ALS PRIVATPERSON HELFEN MÖCHTE, BITTE DEN VEREIN SOS
FELLNASEN KONTAKTIEREN - IHR ANGEBOT SIEHE UNTEN


Sabine Brandmaier, Obfrau
SOS Fellnasen - Tierhilfe
4861 Aurach Nr. 51/2 - AUSTRIA
ZVR 656684003

sos.fellnasen@gmail.com
www.sos-fellnasen.eu
+43 699 1718 5800


**********************************************************

Hallo an alle

Ich habe jetzt mit Sanja Kontakt aufgenommen und es gibt es folgende Fakten.
Die Hunde die jetzt durch die Mails gejagt wurden, befinden sich fast alle schon
in der Tötung. Wenige wurden schon gerettet.

Bei Hilfe kann Sanja schauen, ob sie noch am Leben sind und sie rausholen. Sie
werden dann vom Tierarzt gecheckt und komplett für die Reise vorbereitet. Es
wird auch ganz ehrlich damit umgegangen, was mit den Hunden los ist. Fotos,
Beschreibungen, etc. etc.

Wir als SOS Fellnasen können nur versuchen zu helfen bzw. werden wir auch s
chon einen Hund rausholen, aber ohne Pflege- und Endplätze sind diese Hunde
zum Tode verurteilt.

Wenn wer helfen kann oder mag, aber dazu einen Verein braucht, versuchen wir
auch zu helfen, so gut wie es geht.
--

Freundliche Grüße
Sabine Brandmaier, Obfrau
SOS Fellnasen - Tierhilfe
4861 Aurach Nr. 51/2 - AUSTRIA
ZVR 656684003

(email]sos.fellnasen@gmail.com[/email]
www.sos-fellnasen.eu
+43 699 1718 5800


Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.