*Zotto*, Riesenschnauzer-Mix, geb. 2005 - Paten gesucht - Zotto verstarb am 24.2.2017 - Memorial - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 402

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Februar 2017, 16:08

*Zotto*, Riesenschnauzer-Mix, geb. 2005 - Paten gesucht - Zotto verstarb am 24.2.2017

ZOTTO

Rasse: Riesenschnauzer-Mix
Farbe: Grau-Gelb
Geschlecht: männlich, kastriert
geboren 01.01.2005
Größe: 60cm

Kurzbeschreibung:
keine Vermittlung - Patenhund

ausführliche Beschreibung:
Aufgrund Zotto`s Wesen und seiner Krankheitsgeschichte kann er nicht vermittelt werden.

Zotto lebte viele Jahre in einem polnischen Tierheim. Er galt als scheu und bissig, niemand traute
sich so recht an ihn heran.

Die Jahre vergingen und Zotto wurde alt und krank. Vor Schmerzen in der Hüfte knapperte er sich
wund. Als Zotto bei einem unserer Besuche im Herbst 2016 zum ersten Mal zu uns Fremden kam
und uns die Hand leckte, war klar - Zotto soll noch einmal die Chance auf ein gutes Leben bei uns
im Tierschutzliga-Dorf bekommen.

Zotto lebt nun auf unserem großen Freigelände am Büro in Hundegesellschaft. Er bekommt gutes
Futter und tierärztliche Versorgung, hat eine beheizte Hundehütte mit Kuscheldecke und tägliche
Ansprache durch uns.

Leider ist sein Gesundheitszustand schlecht - Arthrosen, Herzinsuffizienz und schlechte Nieren-
werte. Zotto braucht nun täglich einige Medikamente und Schonkost. Damit geht es ihm aber
richtig gut und er lebt von Tag zu Tag mehr auf.

Inzwischen nimmt er Leckerli aus der Hand und freut sich über uns Zweibeiner. Nur anleinen dür-
fen wir ihn noch nicht. Zuviel Angst hat Zotto noch vor Halsband und Leine. Wir geben ihm nun
alle Zeit, die er braucht.

Für Zotto suchen wir liebe Menschen, die seine Patenschaft übernehmen und uns so helfen, die
hohen Medikamenten- und Versorgungskosten zu tragen. Zotto soll es nie mehr an etwas fehlen.

Patenschaftsantrag: http://tierschutzliga.de/foerdern-helfen…rn/pate-werden/


Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Zotto1yvr74.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (2. März 2017, 17:10)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 402

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. März 2017, 17:04

Am 24.02.2017 mussten wir unseren großen, alten Zottobär für immer einschlafen lassen.
Nur etwas über drei Monate konnten wir ihm noch Freiheit, Wärme, Zuwendung und beste
Versorgung schenken.

Dann holten ihn seine vielen Krankheiten ein und raubten diesem einst so starken Hund
die Lebenskraft.


Hier könnt ihr eine Kerze für Zotto anzünden:

http://tierschutzliga.de/2017/03/zotto-einfach-zu-spaet/


Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 402

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. März 2017, 17:09

R.I.P. Zotto

Leb wohl kleiner Zottobär und mach´s gut.
Im Regenbogenland wirst Du Deine Freunde
treffen und glücklich sein.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Shila

Administrator

  • »Shila« ist weiblich

Beiträge: 630

Wohnort: Neandertal

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. März 2017, 14:06

,.-1,.-

Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.