Rollihund *Chappi* aus der Ukraine, sucht dringend nach einer liebevollen Pflegefamilie... - Handicap Hunde - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 403

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 21:28

Rollihund *Chappi* aus der Ukraine, sucht dringend nach einer liebevollen Pflegefamilie...



CHAPPI

Ich schreibe Ihnen im Namen von Chappi, einem kindisch naiven, aktiven, lebensfrohen
und sehr dankbaren Rollihund.

Chappi wurde Anfang Oktober diesen Jahres fast sterbend in einem Dorf in der Nähe von
Lviv gefunden.

Auf den Kleinen wurde 5 Mal geschossen, weil er nach Hühnern gejagt hat.

Chappi darf vorübergehend bei einer Familie bleiben und hat eine unheimliche Hoffnung,
sein richtiges und ein liebevolles Zuhuse zu finden.

Vor kurzem hat Chappi seinen Rolli bekommen. Woher seine Lähmung kommt, lässt sich
nur vermuten, auch ob diese dauerhaft sein wird.

Unsere Gesellschaft hat wirtschaftliche Schwierigkeiten und ist leider im Moment nicht
bereit, behinderte Tiere aufzunehmen, deswegen brauchen wir Ihre Hilfe und geben nicht
auf, dem Kleinen ein liebes Zuhause zu finden.

Wir suchen nach einem Menschen, der ein großes Herz hat, der die Kraft besitzt, solche
Verantwortung zu übernehmen, der weiß was auf ihn an Pflege zukommt.

Danke im Voraus für jeden Ratschlag!


MfG

Olga Svitoch
osvitoch@ukr.net







52. KW 18516 Rüden
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (17. August 2017, 20:20)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 403

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Januar 2017, 14:17

Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (7. Mai 2017, 20:23)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 403

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Mai 2017, 20:30

HALLO IHR LIEBEN ..... leider hat es mit der Familie für CHAPPI
NICHT geklappt.....

Wir hatten für Chappi eine potenzielle Familie aus Holland gefunden.
Zuerst haben sie die Treffzeit verschoben und danach sind sie zum
Termin in Warschau nicht erschienen, ohne Bescheid zu geben. ((((

So hat der Kleine bereits den zweiten Schicksalschlag bekommen...

LG
Chappi und Olga


Neue Fotos von CHAPPI






Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 403

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. August 2017, 20:28



Chappi ist auf einem Gnadenhof in Deutschland,
wir suchen aber für ihn eine Pflegefamilie.


Nähere Infos & Kontakt:
Olga Svitoch
osvitoch@ukr.net
Tel: +38/0677070776

.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (17. August 2017, 20:30)


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung