*Madri*, ca. 8 Monate - wurde in Spanien als Welpe von einem Jäger abgegeben... Madri wurde 2016 vermittelt - Jahr 2016 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 728

Wohnort: Essen

Danksagungen: 745 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 21:20

*Madri*, ca. 8 Monate - wurde in Spanien als Welpe von einem Jäger abgegeben... Madri wurde 2016 vermittelt

MADRI

Name: Madri
Rasse: Bretonenhündin
Geschlecht: w
Alter: ca. 8 Monate
Größe: ca. 45 cm
bei Abgabe: geimpft, gechipt, kastriert, negativ auf LM getestet
Derzeitiger Aufenthalt: PS Hattingen

Madri ist eine reinrassige Bretonenhündin, die in Spanien als Welpe von einem Jäger
abgegeben wurde.

Sie ist nun seit 4 Monaten hier in Deutschland, eine fröhliche aktive Hündin, sehr
menschenbezogen und anhänglich, gelehrig und folgsam.

Sie sollte zu sportlichen Leuten, die viel mit ihr unternehmen oder auch in eine Fami-
lie, wo immer etwas los ist.

Madri ist draussen absolut verträglich mit anderen Hunden, in der Wohnung sollte sie
entweder einzeln gehalten werden oder zu einem souveränen Artgenossen, der ihr auch
mal die Grenzen aufzeigt, denn sie verteidigt manchmal gerne "ihre Sachen" wie Schlaf-
platz, Futter oder Spielzeug.

Sie muss auch noch einiges lernen, ist aber sehr intelligent, stubenrein, fährt problem-
los im Auto mit. Sie sollte besser nicht zu Katzen, ansonsten hat sie keinen ausgepräg-
ten Jagdtrieb.


Ansprechpartner:
fritzundco42@aol.com
Tel: 0173 2808377
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • madri-neu5dyhfri.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (9. September 2017, 22:30)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 728

Wohnort: Essen

Danksagungen: 745 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 00:54

Pflegehündin Madri aus Spanien.

Sie ist so ein Goldstück, hatte aber leider immer Pech bei
den Vermittlungen, es lag nicht an ihr.

Ich wäre sehr froh, wenn sie mal bald "ankommen" dürfte!

LG
Margit
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (9. September 2017, 22:31)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 728

Wohnort: Essen

Danksagungen: 745 / 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. September 2017, 22:32

Wir wünschen Madri ganz ganz viel Glück ... --kleeblatt--
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung