*Richarda* - - lohnt es sich denn überhaupt noch ... Richarda ist reserviert - Reservierte Fellnasen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 757

Wohnort: Essen

Danksagungen: 745 / 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Dezember 2017, 17:53

*Richarda* - - lohnt es sich denn überhaupt noch ... Richarda ist reserviert



R I C H A R D A

Rasse: Mischling
Geboren: 2001
Schulterhöhe: 55 cm

RICHARDA - lohnt es sich denn überhaupt noch...

…eine bald siebzehnjährige Hündin zu retten, die schon seit über 12 Jahren in einem der schrecklichsten
Hundelager Italiens gefangen gehalten wird?

Es ist allerhöchste Zeit für einen Akt der Liebe für die wunderbare Hunde-Uromi Richarda! Menschen
haben sie eingefangen und über ein Jahrzehnt lang um ein gutes, artgerechtes Leben gebracht – und nur
Menschen können ihr wieder ihre Freiheit zurückgeben. Es müssen zum Glück nicht dieselben sein.

Richarda ist eine schöne schwarz-grau-helle Mischlings-Grand-Dame von gutem Wuchs, etwas ängstlich und
schüchtern zu Beginn, da sie an freundlichen Menschenkontakt nicht gewöhnt ist.

An der Leine zu gehen hat sie wohl gleich in ihren ersten fünf Lebensjahren gelernt, denn sie kann es heute
noch!

In der Hundekörperverwahranstalt hat es nicht einmal für eine Sterilisation gereicht und auch sonst gibt es
nichts, was die Hunde pflegen, heilen, oder ihnen ihr tristes Dasein irgendwie erleichtern würde, gar nichts.
Es geht ums reine Überleben, ohne Körbchen, Wärme im Winter, ordentliches Futter oder mal ein freundli-
ches Wort aus einem menschlichen Mund. Und doch wirkt sie nicht, als ob sie sich bereits aufgegeben hätte.
Möglicherweise wartet sie schon die ganze Zeit auf SIE…

Richarda ist immer noch bildhübsch, allseits verträglich, brav und treu. Sie sitzt in ihrem Zwinger und wartet
den ganzen Tag. Muss sie wirklich ihr bisschen Restleben hinter Gittern verbringen?

Wie sie den Gedanken aushält, dass sie vielleicht nie gefunden wird, dass sich vielleicht doch nichts für sie
ändert bis zu ihrem trostlosen Tod? Vermutlich genauso, wie ihr ganzes eintöniges langes Leben.

Mögen Sie sich der Richarda noch ein bisschen zuwenden, sie verwöhnen und liebhaben, damit sie wenig-
stens auf etwas Erfreuliches zurückblicken kann und doch noch liebe Menschen kennengelernt hat?

Das Beste kommt hoffentlich zum Schluss.



Jasmin Scheler ist Ihr persönlicher Ansprechpartner
Telefon aus Deutschland:
0039-38 01 53 48 36
aus dem Ausland:
+49039-38 01 53 48 36
per EMail:
Jasmin.Scheler@pro-canalba.eu







48. KW 20430 Weibchen
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (6. Dezember 2017, 21:41)


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung