*Dagobert* und *Daisy* - Hundekinder in großer Not - kurz angebunden an Bäumen! PS gefunden - dringend Ausreisepaten gesucht !!! - Welpen Rüden (bis 8 Monate) - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 423

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Dezember 2017, 23:41

*Dagobert* und *Daisy* - Hundekinder in großer Not - kurz angebunden an Bäumen! PS gefunden - dringend Ausreisepaten gesucht !!!



DAGOBERT und DAISY


Dagobert und Daisy sind erst 6 Monate alte Hundekinder und verbringen ihr junges Leben
an diesem furchtbaren Ort im tiefsten Ungarn.

Dringend muß ihnen geholfen werden, aber wir können keinerlei Pensionskosten mehr
stemmen. Deswegen bitten wir um Unterstützung bei den Ausreise- und Pensionskosten,
PS besser noch ES für die beiden Hundekindern.


Tierschutz Ungarn
Kontakt: Eva Kriss
krisseva1@gmail.com
0043/6763758633



Tierschutz Ungarn
IBAN: AT16 5300 0032 5502 1086
BIC: HYPNATWW
Verwendungszweck: für Dagobert und Daisy




49. KW 20485 Welpen
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (20. Dezember 2017, 22:08)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 423

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 22:07

Update: Dagobert und Daisy in Großer Not

Bis jetzt leider noch kein Geld-Eingang. Für die Ausreise werden noch
120,-€ pro Hund benötigt.

Eine Pflegestelle in Deutschland ist schon vorhanden. Wer hilft oder
leitet es weiter ?

Die beiden Geschwisterchen haben eine Pflegestelle in Deutschland
und suchen dringend Ausreisepaten für ihre Ausreisekosten.

Vielleicht dürfen die beiden Zwerge ja Weihnachten schon im Warmen
verbringen?

IBAN:AT16 5300 0032 5502 1086
BIC: HYPNATWW

Kontakt Eva Kriss-Horovitz
0043/6763758633
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 423

Wohnort: Essen

Danksagungen: 790 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Januar 2018, 02:02

Wir haben für einen der beiden Hundekinder die Trapokosten
zusammen. Es fehlen leider noch 120 Euro für das zweite
Hundekind.

Eine Pflegestelle in Deutschland ist schon vorhanden.

Eva Kriss
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung