*Monkey* mit den Knopfaugen braucht dringend ein Körbchen ... - Monkey wurde im Jan. 2018 vermittelt - Jahr 2018 - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 828

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Dezember 2017, 15:22

*Monkey* mit den Knopfaugen braucht dringend ein Körbchen ... - Monkey wurde im Jan. 2018 vermittelt

M O N K E Y

Opi Monkey mit den Knopfaugen, klein und einfach schlecht für den Winter gewappnet….
Wer kann ihm ein Zuhause oder Pflegestelle geben?


Kontakt: arianna.rebeschini@gmail.com


MONKEY (YASHA) - Oldie ca. 30cm
Rüde
geb. ca. 2009
Größe: ca. 30cm

Der kleine MONKEY ist ein freundlicher und aufgeschlossener Hundeopi. Er nimmt
den Trubel im Zwinger sehr gelassen und lässt sich nicht aus der Ruhe bringen.

Mit seinen Artgenossen ist MONKEY absolut verträglich und hätte sicher auch nichts
gegen einen Ersthund einzuwenden.

MONKEY ist sehr auf den Menschen bezogen und lässt sich prima anfassen und auf
den Arm nehmen.

Katzen kennt MONKEY noch nicht, sollten für ihn aber kein Problem sein.

Opa MONKEY kann sehr gerne an Ersthundebesitzer vermittelt werden, gerne auch
mit Kindern ab Grundschulalter.

FB Link und Post: [url]https://www.facebook.com/tierheims…698927770128656[/url]

Beschreibung: http://www.prodogromania.de/bilder/index…Notfalle/MONKEY
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Monkey43zph6.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (12. Januar 2018, 22:06)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 828

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Januar 2018, 22:08

Der kleine süße Monkey hat ein Zuhause
gefunden ... :-freu
Wir freuen uns sehr für ihn und wünschen
ihm noch ein schönes Hundeleben mit
vielen tollen Kuschelstunden.

Viel Glück Monkey
--kleeblatt--
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.