*Sascha* Bitte holen wir dieses arme Wesen in eine bessere Welt!! Dringend Lebens- oder Pflegeplatz für behinderten Welpen gesucht! / mit Video - Rumänien Welpen Rüden - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.


Wir können nicht alle Hunde dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Hundes retten
Für unsere Kritiker: Wir retten Leben, was machst Du Sinnvolles?
"Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst Du das Unmögliche" Franz von Assisi
Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 770

Wohnort: Essen

Danksagungen: 745 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Januar 2018, 15:44

*Sascha* Bitte holen wir dieses arme Wesen in eine bessere Welt!! Dringend Lebens- oder Pflegeplatz für behinderten Welpen gesucht! / mit Video



Bitte holen wir dieses arme Wesen in eine bessere Welt!! Diesem Welpen -erst wenige Monate alt-
hat das Schicksal schon bitter zugesetzt. Gezeichnet von einer überwundenen Staupeerkrankung,
die einen neurologischen Schaden des Vorderlaufs zur Folge hatte.



Gegen diese nahezu immer tödlich verlaufende Erkrankung, hat dieser kleine Welpe unerbittlicher
gekämpft und ist am Leben geblieben. Nur welche Zukunft hat dieses Hundekind.

Dieses kleine Hundekind verdient ein unbefangenes Welpendasein und sollte kennen lernen dürfen,
wie schön eine Hundeleben sein kann.

Doch ohne uns Menschen ist das Schicksal dieser Seele besiegelt. :- (( Bitte lasst uns dieses Schick-
sal zum Guten wenden!

Wo ist ein warmes und geborgenes Plätzchen für diese kleine Seele! Der Winter wird bald in voller
Härte zuschlagen, bitte holen wir dieses arme Wesen in eine bessere Welt!

Aus Erfahrung wissen wir, wie wundervoll diese Hunde genesen und sich entwickelt! Seit Jahren ha-
ben wir immer wieder Hunde mit Spätschäden durch Staupe genommen. Alle waren fantastische
Wesen. Wir sichern vollste Unterstützung zu, wie bei allen Hundeseelen die wir in unser Projekt auf-
nehmen. Mit der richtigen Behandlung sind rasend schnell Erfolge zu verzeichnen.

Der Staupevirus ist mit unserem Masernvirus verwandt, Hunde die bereits Staupe durchgemacht ha-
ben können Staupe auch nicht mehr übertragen. Wir haben Tierärzte die mit den Spätfolgen dieser
Erkrankung erfahren sind!


2012 kam Sascha mit einem viel schlimmeren neurologischen Staupespätschaden zu uns. Sie konnte
sich nicht einmal auf den Beinen halten und weder Harn noch Stuhl kontrollieren. Sasha ist heute ein
glücklicher Hund:



Hundeseelen-Nothilfe /Sasha kurz nach der Ankunft Dezember 2012


Hundeseelen-Nothilfe/ Sasha und Sandy im September 2013



Bitte helfen wir, damit die kleine Seele ebenso Freude empfinden kann!!
Der kleine Rüde ist ca 4 Monate alt und hätte das ganze Leben noch vor sich!

BITTE WER HILFT UNS BEI DIESER RETTUNG!!!


Anfragen per Mail:
hundeseelen-nothilfe@hotmail.com
Telefon für Österreich unter: 0043-699-11055 495



Die Vermittlung erfolgt durch die HUNDESEELEN-NOTHILFE gegen
eine Vorkontrolle, einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr.


Spendenkonto: HUNDESEELEN-NOTHILFE
Raiffeisenbezirksbank Oberwart
IBAN AT 713312500000048082
BIC RLBBAT2E125

"Sei du die Veränderung, die du dir für die Welt wünschst!"
Mahatma Gandhi




01. KW 20661 Welpen
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (13. Februar 2018, 22:28)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13 770

Wohnort: Essen

Danksagungen: 745 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Februar 2018, 23:13

Dringend Hilfe benötigt für diesen kleinen Hundebuben in Rumänien gesucht!!

Es gäbe in wenigen Tagen für die arme Seele eine Chance für eine Ausreise aus
dem kalten Rumänien!!

Dieses Hundekind würde dringend ein warmes Plätzchen auf Zeit benötigen!!

Der wenige Monate alte Rüde ohne Rute lebt in einem rumänischen Auffanglager. --traurig--

Bitte dringend!! Wer kann diesem traurigen Hundekind eine rettende Pflege-
stelle anbieten!!!

Eine tierärztliche Untersuchung in Österreich würden wir selbstverständlich vor
dem Einzug auf eine Pflegestelle vornehmen! Bitte wer kann die absolut ruhige
Seele aufnehmen!!!
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Verteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung