Dringend Haus für Tierschützerin und Tierschutzhunde gesucht! - Suche - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 791

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. März 2018, 15:12

Dringend Haus für Tierschützerin und Tierschutzhunde gesucht!

Liebe Tierschutz-Kollegen und Freunde,

für eine wunderbare Freundin und Tierschützerin mit Riesen-Herz, Hirn und einer umwerfenden Portion
Humor und Fröhlichkeit wird dringend ein Haus zum Kauf oder zur Miete / Pacht gesucht.

Das bisher von ihr bewohnte Haus soll von der Besitzerin zeitnah verkauft werden.

Am besten wäre ländliches Gebiet, Alleinlage, außerhalb einer Ortschaft, gern ein Hof oder ein stillgelegtes
Hof-Areal, wo sie mit ihrem größeren Hunderudel bestehend aus geretteten Tierschutzhunden wohnen kann.

Meine Freundin würde auch gern auf einem Hof, einer Gemeinschaft oder einem Gnadenhof mitarbeiten wenn
im Gegenzug eine Wohnmöglichkeit für sie und ihre Hunde gegeben wäre.

Finanziell ist sie abgesichert und würde auch gern eine passende Immobilie kaufen, findet aber nichts und die
Zeit drängt, da die ersten Kaufinteressenten jetzt schon eintrudeln.

Habt Ihr eine Idee, wo man noch fragen oder suchen könnte? Bitte teilt diesen Aufruf, da es wirklich eilt und
1 Jahr ergebnisloser und frustrierender Haussuche bereits verstrichen ist.

Leitet unser Gesuch auch gern per E-Mail weiter - alles hilft...

Vielen Dank an alle Helfer...

Einen schönen Tag wünsche ich Euch.

Herzliche Grüße
Anne

"Anne Schumacher"
anne.schumacher75@googlemail.com


.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.